Glanz und Grauen – Mode im Dritten Reich

Sonderausstellung: "Glanz und Grauen - Mode im Dritten Reich"

Die Uniformen der Hitlerjugend oder die fließenden Roben einer Zarah Leander - sie gelten als typisch für die Nazi-Zeit. Dieses Klischee hinterfragt die Ausstellung "Glanz und Grauen - Mode im Dritten Reich" des Landschaftsverbands Rheinland (LVR), die von 13. Mai bis 22. Oktober im tim zu sehen ist. Gezeigt werden nicht nur elegante Abendkleider, Dirndl und Uniformen. Im Mittelpunkt stehen Alltagskleidung und Notgarderobe im Nationalsozialismus - und die politische Bedeutung vermeintlich banaler Hosen oder Jacken.

Dauer: 13.05.-22.10.2017
Öffnungszeiten: Di-So 09-18 Uhr, Mo geschlossen, geöffnet: Pfingstmontag, Fronleichnam, Friedensfest, Mariä Himmelfahrt (15.08.), Tag der deutschen Einheit (03.10.)

www.timbayern.de

Foto: Jürgen Hoffmann/LVR-Industriemuseum

Termin:

18.08.2017

Beginn:

09:00

Anfahrt tim - Textilmuseum
Adresse:
Staatliches Textil- und Industriemuseum
Provinostraße 46
86153 Augsburg
Deutschland

Ähnliche Termine

Freitag, 18. August 2017 - 10:00
Simon Annand – The Half | Schaezlerpalais | Ausstellung
Freitag, 18. August 2017 - 11:00
Georg Baselitz | Galerie Noah | Ausstellung
Samstag, 19. August 2017 - 10:00
Simon Annand – The Half | Schaezlerpalais | Ausstellung
Samstag, 19. August 2017 - 11:00
Georg Baselitz | Galerie Noah | Ausstellung
Sonntag, 20. August 2017 - 10:00
Simon Annand – The Half | Schaezlerpalais | Ausstellung
Sonntag, 20. August 2017 - 11:00
Georg Baselitz | Galerie Noah | Ausstellung
Dienstag, 22. August 2017 - 10:00
Simon Annand – The Half | Schaezlerpalais | Ausstellung