Gögginger Brückendeckung

Verfasst am: 01.05.2017 | Autor: Florian Kapfer

Die Mutter aller Stadtregierungen hat alles im Griff, ist vielbeschäftigt, genießt aber trotz allem die ruhigen Stunden im Kreis der Liebsten...

Verfasst am: 01.04.2017 | Autor: Florian Kapfer

Es hätte so schön sein können. Und so einfach. Und so sinnvoll...

Verfasst am: 01.03.2017 | Autor: Florian Kapfer

Lieber Herr Merkle...

Verfasst am: 01.02.2017 | Autor: Florian Kapfer

Das war doch schon das Motto des vergangenen Jahres, oder? Kann ja wohl nicht sein...

Verfasst am: 01.01.2017 | Autor: Florian Kapfer

Nur eine kurze Frage ans Stadtmarketing: Was klein wollt ihr Augsburg eigentlich noch machen?

Verfasst am: 01.12.2016 | Autor: Florian Kapfer

Ich werde das Gefühl nicht los, die meisten Menschen sind zu reinen Wortausscheidungsmaschinen mutiert...

Verfasst am: 01.11.2016 | Autor: Florian Kapfer

Verstand versus Vernunft...

Verfasst am: 01.10.2016 | Autor: Florian Kapfer

Der Generalsekretär der Christlich Sozialen Union und sein "fußballspielender, ministrierender Senegalese"...

Verfasst am: 01.09.2016 | Autor: Florian Kapfer

Gegen die soziale Kompetenz vieler Hundehalter ist Donald Trump ein wahrer Philanthrop...

Verfasst am: 01.08.2016 | Autor: Florian Kapfer

Am Morgen nach der Axtattacke in einem Regionalzug bei Würzburg kam ein Kollege mit dem Satz ins Büro: "Jetzt hab ich doch ein komisches Gefühl, hier die Treppen hochzugehen..."

Verfasst am: 01.07.2016 | Autor: Florian Kapfer

Seit dem Modular Ende Mai jagt in unserer schönen Stadt ein Highlight das nächste. Für eine Stadt, die im Prinzip ziemlich pleite ist, nicht schlecht, oder?

Verfasst am: 01.06.2016 | Autor: Florian Kapfer

Der Mai 2016 wird als der Monat in die Geschichte Augsburgs eingehen, an dem die Sicherheitsbehörden das Schild "Bis hierher und nicht weiter" ans Große Haus gehängt haben...

Verfasst am: 01.05.2016 | Autor: Florian Kapfer

Ich werde das Gefühl nicht los, dass wir uns dieses Theater wünschen, wie man sich bisweilen in eine (glückliche) Kindheit zurückwünscht...

Verfasst am: 01.04.2016 | Autor: Florian Kapfer

Seit Einführung des Brechtfestivals in Augsburg kommt Uns-Bertolt aus dem Schenkelklopfen nicht mehr raus...

Verfasst am: 01.03.2016 | Autor: Florian Kapfer

Tausende Augsburger, die auf dem Rathausplatz unter dem Transparent »Wir sind Friedensstadt« gegen die AfD und ihre Bundeschefin protestieren, sind ein bemerkenswertes Zeichen...

Verfasst am: 01.02.2016 | Autor: Florian Kapfer

Wie wohl die Maxstraße im Zeitalter der selbstfahrenden Autos aussehen wird?

Verfasst am: 01.01.2016 | Autor: Florian Kapfer

Blöderweise hat ausgerechnet jetzt die Moderne vergessen, Moderne zu sein, zumindest in Sachsen - oder in Stadtbergen...

Verfasst am: 01.12.2015 | Autor: Florian Kapfer

Genau genommen ist die ganze Welt eine Parkbank, an der wir unaufhörlich rumschnitzen...

Verfasst am: 01.11.2015 | Autor: Florian Kapfer

Volkes Willen ist angesichts der Flüchtlingskrise zu einem echten Schreckgespenst geworden...

Verfasst am: 01.10.2015 | Autor: Florian Kapfer

...und irgendjemand entdeckt in Brüssel oder Straßburg den vor sich hin verstaubenden Friedensnobelpreis: "Mensch, den hätten wir ja beinahe vergessen!"...

Verfasst am: 01.09.2015 | Autor: Florian Kapfer

Milchkühe, Delfine, Bergleute in China, Flüchtlinge in Sachsen, Kulturzentrum in Buxtehude, Klassik im Bayerischen Rundfunk, Plastikverpackungen bei Werbesendungen der Deutschen Post - was?

Verfasst am: 01.08.2015 | Autor: Florian Kapfer

Die Wahlverwandtschaften im Stadtrat, oder: "Der trostlose Dachboden der Erfüllung"...

Verfasst am: 01.07.2015 | Autor: Florian Kapfer

Nur zur Erinnerung: Für die Kosten der Theatersanierung könnte man locker eintausend jährliche Modular-Ausgaben hinstellen...

Verfasst am: 01.06.2015 | Autor: Florian Kapfer

Vom Bahnstreik zum biodigitalen Fliegen-Wii - die Welt ist echt so cool. Danke, liebe CDU!

Verfasst am: 01.05.2015 | Autor: Florian Kapfer

Da beißt die Maus keinen Brennstab ab, das Leben ist volatil wie eine Horváthsche Hafenhure und mindestens so geschwätzig...

Verfasst am: 01.04.2015 | Autor: Florian Kapfer

Mit der Energie, die so manche beim Themenkomplex Stadtwerke-Erdgas-Schwaben-Thüga entwickeln, könnte man die ganze Stadt locker einen Winter lang heizen...

Verfasst am: 01.03.2015 | Autor: Florian Kapfer

Wolfgang Thierse und der "Fundamentalismus der Satire"...

Verfasst am: 01.02.2015 | Autor: Florian Kapfer

Ja, ja, ich weiß schon, dass das Internetz die Zukunft ist und wir überall kostenloses Breitband brauchen...

Verfasst am: 01.01.2015 | Autor: Florian Kapfer

Die Demonstrationen der sogenannten "Pegida"-Bewegung sind so ziemlich das Unnötigste, was uns das Jahr 2014 hinterlassen konnte...

Verfasst am: 01.12.2014 | Autor: Florian Kapfer

In Augsburg kommt nicht nur der Zug zu spät, sondern gleich der ganze Bahnhof...

Verfasst am: 01.11.2014 | Autor: Florian Kapfer

Auf dem Flohmarkt findet man so allerhand - unter anderem den glücklichsten Menschen der Welt...

Verfasst am: 01.10.2014 | Autor: Florian Kapfer

Die Sache mit dem Licht ist in Augsburg eine heikle Angelegenheit. Nicht, dass wir etwas zu verbergen hätten, aber zu hell sollte es halt auch nicht sein und schon gar nicht nachts...

Verfasst am: 01.09.2014 | Autor: Florian Kapfer

Was früher Schattenparker, Frauenversteher oder Warmduscher waren, sind jetzt die Rad-über-den-Hochablass-Schieber. Zeig mir, wie du das Wehr querst und ich sage dir, wer du bist!

Verfasst am: 01.08.2014 | Autor: Florian Kapfer

Die Brunnen bröckeln, die Biber brüten und das Mittelalter wird kostenlos...

Verfasst am: 01.07.2014 | Autor: Florian Kapfer

Kennen Sie das Gefühl, der Letzte zu sein, der noch mit der Telekom telefoniert?

Verfasst am: 01.06.2014 | Autor: Florian Kapfer

Liebe Frischverliebten von CSU, SPD und Grünen, immer dran denken: Wer zu lange kuschelt, denn bestraft der Dekubitus...

Verfasst am: 01.05.2014 | Autor: Florian Kapfer

Auf die kommenden sechs Jahre in Augsburg darf man gespannt sein – und vielleicht auch ein bisschen euphorisch...

Verfasst am: 01.04.2014 | Autor: Florian Kapfer

Das Rathaus am Wahlabend erinnerte eher an einen Bahnhofswartesaal ohne Gleisanschluss...

Verfasst am: 01.03.2014 | Autor: Florian Kapfer

Vor der Kommunalwahl 2014: Versuchen muss man's einfach...

Verfasst am: 01.02.2014 | Autor: Florian Kapfer

Wie man sitzt, so wählt man...

Verfasst am: 01.01.2014 | Autor: Florian Kapfer

Die deutsche Gesellschaft für Sprache war dann vielleicht doch etwas zu voreilig, als sie das Wort des Jahres 2013 kürte...

Verfasst am: 30.11.2013 | Autor: Florian Kapfer

Tausendundeine Robidogstation - ob wir das noch erleben dürfen? Augsburg arbeitet auf jeden Fall dran und wird trotzdem preisgekrönt. Außerdem sorgt eine Pressemeldung, die keine war, für Irritationen...

Verfasst am: 31.10.2013 | Autor: Florian Kapfer

Es bleibt dabei: "Practice what you preach" ist eine schöne alte Regel, die allerdings nur selten von Leuten beachtet wird, die ansonsten gerne auf schöne alte Regeln pochen...

Verfasst am: 30.09.2013 | Autor: Florian Kapfer

Man hat ja nicht viel zu lachen zurzeit. Da freut man sich über Kleinigkeiten. Zum Beispiel, dass es die Bundeskanzlerin bereits zum Dekoelement auf dem Herbstplärrer gebracht hat...

Verfasst am: 30.08.2013 | Autor: Florian Kapfer

Lieber Grundrechtsträger, Sie sind nicht alleine!

Verfasst am: 29.07.2013 | Autor: Florian Kapfer

Wenn du geschwiegen hättest, Eva! Augsburgs Wirtschaftsreferentin und die Sache mit der Veronika über den Altstadtdächern...

Verfasst am: 28.06.2013 | Autor: Florian Kapfer

Man kann der Augsburger Regierungsmannschaft vieles nachsagen – aber nicht, dass die Damen und Herren das rostige Zepter der ehemaligen freien Reichsstadt im Elfenbeinturm schwingen würden...

Verfasst am: 29.05.2013 | Autor: Florian Kapfer

Wir zitieren unseren treuen Leser Anton Maniel über die aktuelle Brückendeckung: "Indonesische Panzer und Augsburger Bikekitchen, Bogen ist zu weit gespannt, funktioniert als Text nicht richtig, dürfte aber viele Unterstützer finden." Entscheiden Sie selbst!

Verfasst am: 27.04.2013 | Autor: Florian Kapfer

Was hat diese Partei eigentlich falsch gemacht? Dass Gott kein Sozialdemokrat ist, dürfte niemanden verwundern, aber bei all dem Pech, das die SPD zurzeit hat, könnte man glatt meinen, die Agenda 2010 steht im himmlischen Giftschrank nicht nur alphabetisch vor den Satanischen Versen...

Verfasst am: 01.04.2013 | Autor: Florian Kapfer

Der Augsburger braucht den Bezug zur Heimatstadt nicht, um glücklich zu sein. Ganz im Gegenteil, hier ist man vor allem dann begeistert, wenn sich eine Veranstaltung eben nicht anfühlt "wie in Augsburg"...

Verfasst am: 28.02.2013 | Autor: Florian Kapfer

Immerhin, die ersten Lacher des Brechtfestivals hatte der künstlerische Leiter auf seiner Seite: "Augsburg ist zehn Tage lang im Ausnahmezustand", fantasierte Joachim Lang bei der Eröffnung der Brechtsause...

Verfasst am: 24.01.2013 | Autor: Florian Kapfer

Der schöne Januar. Befreit von Tand und Buden sind Plätze und Straßen. In Augsburg rauschen die Wälder...

Verfasst am: 01.01.2013 | Autor: Florian Kapfer

"Ihr mit eurem scheiß Schnee!", grummelte der Nachtschwärmer, als er mit satten anderthalb Promille den verschneiten Heimweg antrat. Nun wäre es natürlich interessant zu wissen, wen genau er mit "ihr" meint...

Verfasst am: 01.12.2012 | Autor: Florian Kapfer

Wow, hätte nicht gedacht, dass das öffentlich-rechtliche Fernsehen so fies sein kann...

Verfasst am: 01.11.2012 | Autor: Florian Kapfer

Es gärt am Hochablass, obwohl das Kraftwerk noch gar nicht fertig ist. Da genügt sogar ein Stein, der nicht einmal ins Wasser, sondern nur ins Gras geworfen wurde...

Verfasst am: 01.10.2012 | Autor: Florian Kapfer

Durchs letzte Hemd zieht’s immer durch, trotz all der Taschen, die euch Jack Wolfskin aufgenäht hat...

Verfasst am: 01.09.2012 | Autor: Florian Kapfer

Selbst im August kommt Augsburg nicht zur Ruhe...

Verfasst am: 01.08.2012 | Autor: Florian Kapfer

Erfolgreicher Tag heute, schon um zehn Uhr vormittags sechs Online-Petitionen unterzeichnet. Think global, sing local!

Verfasst am: 02.07.2012 | Autor: Florian Kapfer

Die Geschichte beginnt wie ein klassischer Witz: "Kommt der Ordnungsreferent in eine Kneipe...“ Leider ist damit die amüsante Note schon wieder verklungen...

Verfasst am: 02.06.2012 | Autor: Florian Kapfer

Wer hätte das gedacht? Während sich die Republik das Maul zerreißt über die Thesen der vier Streichautoren, definiert Augsburg den “Kulturinfarkt” erstaunlich offensiv...