"Geistzeit" - Spielzeit-Pressekonferenz 2018/2019

Geistzeit - Das Theater Augsburg geht unter der Intendanz André Bückers in seine zweite Spielzeit

Während die aktuelle Spielzeit am Theater Augsburg noch in vollem Gange ist und gerade ihrem Highlight, nämlich der Premiere des Fugger-Musicals "Herz aus Gold" am 30.06. auf der Freilichtbühne entgegenfiebert, haben die Theatermacher der Presse heute bereits die Stücke der neuen Theatersaison präsentiert.

Aus dem aktuellen Motto "Sinnsucht" wird in der nächsten Saison "Geistzeit". Gottfried Herder gebrauchte das Wort "Zeitgeist" einst, um die herrschenden Meinungen, Sitten und Gewohnheiten einer Zeit zu umschreiben. Doch den "einen" Zeitgeist gibt es schon lange nicht mehr, in den sozialen Medien herrscht ein Krieg der Meinungen, die sich in Echtzeit und nicht selten in populistischer Vereinfachung um Deutungshoheiten hitzige Duelle liefern. So scheint es wichtiger denn je, mit den Mitteln des Theaters die heutige Welt auf ihre Veränderbarkeit hin zu untersuchen.

Der Spielplan bietet in der kommenden Saison außergewöhnliche Erstaufführungen, wie z.B. "Europe Central" als Eröffnung der neuen brechtbühne im Gaswerk oder David T. Littles Oper "JFK" im martini Park, aber auch Klassiker wie Mozarts "Zauberflöte" oder Kleists "Käthchen von Heilbronn".

Im Rahmen von Plan A gibt es auch in der kommenden Saison wieder zahlreiche Kooperationen und Projekte, wie zum Beispiel "Exit Ghost" mit irreality.tv, gefördert von der Kulturstiftung des Bundes.

Im Ballett gibt es ebenfalls hochklassige neue Choreographien, wie die Uraufführung der "Vier Jahreszeiten" mit Musik von Antonio Vivaldi und Philip Glass. "Schwanensee" und "Ballett? Rock it!" werden wegen des großen Erfolgs wiederaufgenommen.

Bückers zweite Saison beginnt wie seine erste am 23. September mit einem großen Theaterfest im martini Park, der Vorverkauf startet am 02.Juli 2018.
(pm/max)
Bild: Die Theaterriege um Kulturreferent Thomas Weitzel und Intendant André Bücker bei der heutigen Pressekonferenz

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Weitere News zum Thema

Historische Tage auf Schloss Scherneck

Verfasst von Neue Szene am 16.05.2018

Das Pfingstwochenende steht ganz im Zeichen des Mittelalters...

Der Literarische Salon wird 10 Jahre alt

Verfasst von Neue Szene am 15.05.2018

Am 17. Mai startet die Veranstaltung in der Haag-Villa in ihr Jubiläumsjahr...

Japanisches Frühlingsfest im Botanischen Garten

Verfasst von Neue Szene am 09.05.2018

Der Muttertagssonntag entführt ins Land der aufgehenden Sonne...