Kunstförderpreis der Stadt Augsburg - Talente gesucht!

Kunstförderpreis der Stadt Augsburg - Talente gesucht!

Die Ausschreibung Kunstförderpreis der Stadt Augsburg beginnt am 1. Mai 2018 Das Kulturleben einer Stadt wird auch geprägt von den Künstlerinnen und Künstlern, die sich für eine professionelle Laufbahn entscheiden. Der Kunstförderpreis der Stadt Augsburg will junge Talente bestärken, diesen nicht immer einfachen Weg zu beschreiten. Vielen jungen Künstlern hat er bereits den Start in die berufliche Zukunft erleichtert. Seit 1958 bis heute wurde der Preis an über 200 Künstler verliehen, die nicht nur das kulturelle Leben Augsburgs bereichern, sondern auch internationale Erfolge verzeichnen können.
Die Ausschreibung beginnt am 1. Mai 2018 und endet am 31. Mai 2018. Der Preis richtet sich an junge Augsburger Künstler in den Bereichen Architektur,
Ballett, Bildende Kunst (Malerei, Zeichnung, Grafik, Fotografie, Neue Medien, Plastik, Environment, Installation, Performance), Literatur und Musik. Der Bereich Musik wird seit 2005 jährlich alternierend ausgeschrieben für Interpreten Vokal und Interpreten Instrumental zusammen mit Komposition klassisch und Jazz mit Komposition. Im Jahr 2018 richtet sich die Ausschreibung an Interpreten Vokal oder Komposition klassisch.
Interessierte Künstler und Künstlerinnen, die ihren Wohnsitz seit mindestens 3 Jahren in Augsburg haben oder hier geboren sind, schicken ihre Bewerbung per Post oder Mail an das Kulturamt der Stadt Augsburg. Zu beachten sind dabei die unterschiedlichen Altersbegrenzungen für die einzelnen Sparten: Bei Ablauf der Bewerbungsfrist am 31. Mai 2018 müssen die Bewerber in den Bereichen Architektur, Bildende Kunst und Literatur mindestens 17 und höchstens 39 Jahre, im der Sparte Ballett mindestens 14 und höchstens 20 Jahre sowie im Bereich Musik mindestens 17 und höchstens 29 Jahre alt sein.
Die Ausschreibung mit den detaillierten Teilnahmebedingungen finden sie auch unter www.augsburg.de/kunstfoerderpreis. Der Ausschreibungsflyer liegt ab Ende April im Kulturamt und der Bürgerinformation am Rathausplatz aus. (pm/max)

Bewerbungen bis 31. Mai 2018 an
Kulturamt der Stadt Augsburg
Bahnhofstr. 18 1/3 a
86150 Augsburg
kulturamt@augsburg.de
Es gilt das Datum des Poststempels oder Maileingang

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Weitere News zum Thema

Augsburger Friedensfest 2018 - Was wäre, wenn...?

Verfasst von Neue Szene am 17.04.2018

Das Motto des Friedensfestes befasst sich heuer mit dem Thema Utopie...

Internationales Django Reinhardt Festival 2018

Verfasst von Neue Szene am 16.04.2018

Das Gipfeltreffen des Gypsy-Swings im Parktheater im Kurhaus Göggingen...

Theater Augsburg - Vorstellungstausch in der Brechtbühne

Verfasst von Neue Szene am 06.04.2018

Statt "Das Kind träumt" gibt es "1968 - Geschichte kann man schon machen, aber so wie jetzt ist’s halt scheiße...