Premiere beim Vorverkauf

Das Theater Augsburg startet mit frischem Wind unter der Intendanz André Bücker in die Spielzeit 2017/18. Daher beginnt der Kartenvorverkauf für die kommende Saison zum ersten Mal bereits vor der Sommerpause.

Karten für die Vorstellungen in der neuen Location im Martini-Park und alle weiteren Aufführungen in den bekannten Spielstätten wie der Brechtbühne und dem Hoffmannkeller können ab Dienstag, 4. Juli 2017 um 9 Uhr erworben werden. Dazu zählen auch Karten für Veranstaltungen und Konzerte an den Weihnachtsfeiertagen sowie an Silvester und Neujahr. Auch Tickets für die Vorstellungen des Fugger-Musicals »Herz aus Gold« im Sommer 2018 auf der Freilichtbühne am Roten Tor sind ab diesem Zeitpunkt erhältlich.

Der Vorverkauf für die »Internationale Ballett- und Tanzgala 2018« startet am 11. November 2017 um 10 Uhr. »Premierenabo total«- und Ballettabonnenten haben für die Gala bis einschließlich 28. Oktober 2017 ein Vorzeichnungsrecht.

Die Karten sind beim Besucherservice des Theater Augsburg und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online unter www.theater-augsburg.de erhältlich.(PM/max)

Im Bild: Intendant André Bücker (Foto: Marcus Ertle)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Ein neuer Kopf für das Kulturamt Gersthofen

Verfasst von Neue Szene am 22.01.2018

Thomas Kazianka wird Nachfolger des scheidenden Helmut Gieber...

Das Benno-Ohnesorg-Theater geht in die nächste Runde

Verfasst von Neue Szene am 05.01.2018

Die einzige Politshowlesebühne mit Pause und permanent geöffneter Bar...

Zweite Folge von Tatort Augsburg im Gaswerk

Verfasst von Neue Szene am 02.01.2018

David Ortmann präsentiert »Als die Bilder tanzen lernten«