Theater Augsburg - Noch mehr Tatort

Mehr Tatort für Augsburg!

Das mobile Theaterformat zeigt zwei Zusatzvorstellungen

Alle Hobby-Kommissare, die sich enttäuscht vor den Fernseher anstatt in die Straßen Augsburgs zur Tatortermittlung begeben mussten, können jetzt aufatmen:
Der »Tatort Augsburg«, inszeniert von Hausregisseur David Ortmann, zeigt zwei Zusatzvorstellungen der erfolgreichen ersten Folge »Zu neuen Ufern«. Diese finden am 3. und 7. Dezember 2017 statt.

Jetzt heißt es: Schnell Tickets sichern, denn alle anderen Vorstellungen waren innerhalb weniger Wochen ausverkauft.

Das Theater Augsburg freut sich darauf mit weiterem Publikum in Augsburgs Unterwelt einzutauchen, dem Verbrechen auf der Spur, den Kommissaren dicht auf den Fersen. (pm/max)

Zusatztermine:

3.12.2017 20:00 | hoffmannkeller

7.12.2017 20:00 | hoffmannkeller

Weitere Infos unter: https://theater-augsburg.de/tatort_augsburg_1

Bild: Klaus Müller, Katharina Rehn | Foto: Jan-Pieter Fuhr

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Das Benno-Ohnesorg-Theater geht in die nächste Runde

Verfasst von Neue Szene am 05.01.2018

Die einzige Politshowlesebühne mit Pause und permanent geöffneter Bar...

Zweite Folge von Tatort Augsburg im Gaswerk

Verfasst von Neue Szene am 02.01.2018

David Ortmann präsentiert »Als die Bilder tanzen lernten«

Augsburger Philharmoniker geben Neujahrskonzert

Verfasst von Neue Szene am 19.12.2017

I Got Rhythm! Auf ein gutes Neues im martini Park...