Werkschau: Vernissage und Ausstellung der Hochschule

Werkschau: Vernissage und Ausstellung

Die Werkschau der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Augsburg stellt am Freitag, den 09.Februar und am Samstag, den 10.Februar die Abschlussarbeiten der Absolventinnen und Absolventen vor. Auf dem Campus am Roten Tor werden die Bachelorarbeiten der Studiengänge Kommunikationsdesign und Interaktive Medien sowie die Masterarbeiten der Studiengänge Design- und Kommunikationsstrategie und Interaktive Mediensysteme gezeigt.

Neu ist in diesem Jahr der Werkschau-Zeitplan. Die Verabschiedung der Absolventen am frühen Nachmittag und die vorgezogene Ausstellungseröffnung um 16 Uhr bietet allen Interessierten die Möglichkeit, sich mit den Studierenden und Lehrenden auszutauschen und sich über die Abschlussarbeiten zu informieren, bevor am späteren Abend die Werkschau-Party im „Hallo Werner“ beginnt.
Den Besuchern bietet die Werkschau vielfältige Einblicke in das Augsburger Design-Studium. Von experimenteller Buchgestaltung über neuartiges Type-und Informations-Design bis hin zu Illustration und Ausstellungskonzeption reicht das Repertoire der anspruchsvollen Arbeiten. Hinzu kommen ambitionierte Abschlussarbeiten des digitalen Studienangebots aus den Bereichen Animation, Webapplikationen und Gaming. (pm/max)

Hier das Werkschau Programm im Überblick:
Freitag, 09. Februar 2018
12.00 Uhr: Pre-Opening mit Presse-Rundgang (exklusiv) 14.00 Uhr: Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen 16.00 Uhr: Vernissage und Treffen der Alumni 22.00 Uhr: Party im „Hallo Werner“
Samstag, 10. Februar 2018
12.00 – 18.00 Uhr: Ausstellung

Weitere Infos: werkschau.hs-augsburg.de

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Weitere News zum Thema

Viel Lärm um nichts - Shakespeare als krönender Abschluß

Verfasst von Neue Szene am 29.04.2018

Die Komödie beschließt die Theatersaison im martini-Park...

LAB 30 Festival 2018 - Die Ausschreibung beginnt

Verfasst von Neue Szene am 23.04.2018

Werde auch Du ein wichtiger Teil des Festival-Programms beim LAB 30...

Kollektiv Bauer/Kafka im Räumchen wechsel dich

Verfasst von Neue Szene am 13.11.2017

Unkonventionelle Mode garantiert nicht von der Stange...