Band des Jahres 2017 - das Finale steht

In einem denkbar harmonischen Halbfinale haben sich am Freitag Ein Quantum Horst und Jan Plausteiner durchgesetzt, damit steht das Finale von Band des Jahres 2017.

Am 21. April in der Kantine treten an:

EIN QUANTUM HORST
hannah and the neighbours
JAN PLAUSTEINER AND THE PHILOMENAS TAILORS
MARY LOU
SWEEPING DEATH

Der Young Talent Award geht an FRANZI PSCHERA & BAND.

Das Finale steigt am 21. April, 19.15 Uhr, im Flammensaal der Kantine. Im Gegensatz zu den Vorentscheiden und zum Halbfinale entscheiden beim finalen Showdown allein die Publikumsstimmen. Also kommt zahlreich und unterstützt eure Favoriten!

Bilder vom Halbfinale findet ihr hier.

Fotos: Christian Menkel

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Augsburger Gitarrist holt 1. Preis auf Bundesebene

Verfasst von Neue Szene am 26.06.2017

Der 16-Jährige Luca del Papa aus Bobingen hat beim Bundeswettbewerb von „Jugend musiziert“ im Juni in Paderborn in der Solowertung „Gitarre-Pop“ einen ersten Preis gewonnen.

Welche Augsburger Band wird Opener von Christina Stürmer?

Verfasst von Pit.Eberle am 23.06.2017

Wer wird der Local Hero der am 7.8. in Gersthofen das Open-Air mit Christina Stürmer vor 2.500 Besuchern eröffnen darf? Bei Bob´s Haunstetten findet am 7.7. ein Band-Battle statt.

Darauf einen Redman!

Verfasst von Neue Szene am 02.06.2017

Der Augsburger Jazzsommer feiert das erste Vierteljahrhundert. Stargast ist der Saxophonist Joshua Redman...