Modular Festival bleibt im Kongress am Park

Modular bleibt auch 2018 im Kongress am Park und Wittelsbacher Park

Wie der Stadtrat gestern beschlossen hat, findet die neunte Ausgabe des Modular Festivals des Stadtjugendring Augsburg (SJR) wieder im Kongress am Park und Wittelsbacher Park statt. Heute am 01. Dezember beginnt der Ticketvorverkauf für das Festival, das vom 31. Mai bis 02. Juni stattfindet. Die Tickets sind erhältlich im Kundencenter der Stadtwerke Augsburg am Königsplatz und am Hohen Weg sowie online unter:
http://modular-festival.de/tickets.

Für Frühbucher gibt es das 3-Tages-Ticket bis zum 30. Januar bereits zum Preis von 37,- € (ermäßigt für 32,- €). Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studierende, Inhaber der Juleica, FSJler und Auszubildende. Für Kinder bis einschließlich 12 Jahre ist der Eintritt frei.

Bereits bestätigte Bands sind: Olli Schulz, ERRdeKa, Fiva x JRBB, Shacke One, Leoniden, The Angelcy, Ätna, Lunir, Polaroyds, Troy Of Persia und Ala Cya

Das vom Stadtjugendring organisierte und von der Stadt Augsburg geförderte Modular Festival ist das größte nichtkommerzielle Jugend- und Popkulturfestival in Bayerisch-Schwaben und findet 2018 zum neunten Mal statt. Mit über 60 nationalen und internationalen Bands und DJs sowie einem umfangreichen Rahmenprogramm mit zahlreichen Kooperationspartnern aus der Stadt Augsburg stellt das Modular auch in seiner kommenden Ausgabe seine Vielfältigkeit in den Vordergrund. Der Mitmach- und Mitgestaltungscharakter ist fester Bestandteil beim Modular Festival und spiegelt sich auch im Engagement von über 400 Volunteers wider, die im Oktober diesen Jahres mit dem Augsburger City-Preis geehrt wurden. Schon jetzt bringen sich viele junge Menschen in regelmäßig stattfindenden Arbeitskreisen mit Begeisterung und eigenen Ideen ein.

„Dank der Unterstützung der Stadt Augsburg und unserer Sponsoren können wir auch dieses Jahr die Tickets zu einem günstigen Preis anbieten“ so SJR-Vorsitzender Franz Schenck. Der Veranstaltungsort wird für 2018 wieder der Kongress am Park und der Wittelsbacher Park sein. Aufgrund der verschärften Auflagen der Stadt arbeitet der SJR bereits massiv an den Themen Lärmschutz und Nachhaltigkeit. In enger Zusammenarbeit mit den städtischen Ämtern werden derzeit verschiedene Maßnahmen zum Schutz der Anwohner und der Umwelt geplant. (pm/max)

Mehr Informationen unter: http://modular-festival.de/

Facebook: https://www.facebook.com/modularfestival

Foto: Christian Menkel

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

"Roxy und ihr Wunderteam" - Operette mit FCA-Attitüde

Verfasst von Neue Szene am 01.12.2017

Holt Euch mit dem 2:1-Gutschein zwei Karten zum Preis von einer...

Neues Gottwald-Video "Halluzinationen"

Verfasst von Neue Szene am 17.11.2017

Ex-Anajo-Mastermind mit neuer EP! Vorab gibt es schon mal das brandneue Video "Halluzinationen"

Budapester Puppenmuseum präsentiert erstes Video

Verfasst von Neue Szene am 07.11.2017

Danners Albträume wurden erstmals im Musikvideo verfilmt...