Der Yum Club ist gerettet!

Der Yum Club ist gerettet und es geht weiter!

Buchstäblich in letzter Sekunde wurde jetzt eine Lösung gefunden und die Insolvenz ist damit abgewendet. Es geht weiter mit einem strategischen Investor, der erst mal an der Seite der Clubbetreiber den Betrieb am Königsplatz sicherstellt. Derzeit wird mit Hochdruck an einem neuen Konzept für die Zukunft gearbeitet. News dazu wird es bald geben. Der Clubbetrieb bleibt unbeeindruckt davon.

Diese Woche wird der Club am Königsplatz an drei Tagen geöffnet sein:
- Donnerstag: Sportlerparty
- Freitag: MT goes Wild ab 16 Jahre
- Samstag: Back for good 90s

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Der Augsburger Herbstplärrer steht vor der Tür: Fr. 25.8. startet die Augsburger Wiesn

Verfasst von Pit.Eberle am 17.08.2017

Bei der heutigen Pressekonferenz im Brauhaus der Hasen-Bräu in der Kälberhalle im Proviantbachquartier haben die Veranstalter und wichtige Mitwirkende die Details zum Herbstplärrer 2017 verkündet.

Schlachthof Restaurant spendiert einen PIMM`S Aperitif

Verfasst von Neue Szene am 31.07.2017

Mit seiner Kampagne „Meat Love“ ist das Schlachthof Restaurant gerade in aller Munde. Für alle, die ihre „Fleischeslust“ am Proviantbach stillen wollen gibt es ab 01.

Tipps für die Küchenplanung

Verfasst von Neue Szene am 27.07.2017

Bei der Planung einer neuen Küche sollte man aus zwei Gründen besonders sorgfältig vorgehen. Zum einen renoviert man diesen Raum nicht allzu häufig, man sollte sich also gut überlegen, für welches Design man sich entscheidet.