Modular 2017 - der Countdown läuft

Rund einen Monat vor Festivalstart eröffnet das Modular seine innerstädtische Dependance

Auch dieses Jahr wird es wieder eine Modular-Zentrale geben: Im ehemaligen Champions-Laden in der Karolinenstraße eröffnet das Festival des Stadtjugendrings am kommenden Freitag seine innerstädtische Dependance.

Bis 14. Juni wird der derzeitige Leerstand als weitere Vorverkaufsstelle sowie Anmelde- und Anlaufplattform für die freiwilligen Helfer (Volunteers) genutzt. Und natürlich finden wie jedes Jahr kleinere Veranstaltungen wie Konzerte, Festival-Pub-Quiz und Poetry Slam statt, außerdem hält die Modular-Crew hier ihren Stammtisch ab. Zur Eröffnung am Freitag, 12.05., ab 18.00 Uhr legt DJ Wiggy Pop auf.

Die Festivalzentrale hat von Dienstag bis Samstag jeweils 13-20 Uhr geöffnet, bei Veranstaltungen entsprechend länger. Mehr Informationen zum Programm gibt es ab 12. Mai auf der Facebook-Seite des Modular. Das Modular 2017 im Kongress am Park dauert von 15. bis 17. Juni. Am 14. Juni wird im großen Kongresssaal der Augsburger Poppreis "Roy" verliehen. (PM/flo)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Die Stadt der fallenden Bäume

Verfasst von Neue Szene am 16.05.2017

In kaum einer Stadt Deutschlands werden aus Versehen so viele Bäume gefällt wie in Augsburg...

Der Bahnpark muss warten

Verfasst von Neue Szene am 15.05.2017

Die für Mai 2017 vorgesehene Saisoneröffnung des Bahnparks Augsburg wird auf unbestimmte Zeit verschoben...

Der Yum Club ist gerettet!

Verfasst von Neue Szene am 11.05.2017

Eine Insolvenz konnte buchstäblich in letzter Sekunde abgewendet werden...