Südamerika im Fokus

Menschen auf der Suche nach dem guten Leben, Politik und Menschenrechte, aber auch atemberaubende Bilder und Einblicke in Alltag und Gesellschaft: Die ersten "Lateinamerikatage" der Werkstatt Solidarische Welt versammeln unterschiedlichstee Facetten des Kontinents.

Mit zahlreichen Kooperationsparten geben insgesamt neun Vorträge, Filme, Multivisionsshows und Lesungen von 20. bis 31. März spannende Einblicke zwischen dem geplanten Grenzwall des Donald Trump und der Maya-Vergangenheit. Besondere Gäste der Reihe sind David Morales, früherer Menschenrechts-Ombudsmann der Regierung El Salvadors, Regisseur Hauke Lorenz und der haitianische Krimiautor Gary Victor.

Das komplette Programm gibt's hier.

(PM/flo)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Luisa ist jetzt auch in Augsburg hier

Verfasst von Neue Szene am 24.03.2017

Die Club & Kulturkommission bringt die Kampagne "Ist Luisa hier?" für Frauen in Notlagen nach Augsburg - über 20 Locations machen schon mit....

afa2017 startet am 1. April

Verfasst von Pit.Eberle am 23.03.2017

Größer und vielfältiger als je zuvor präsentiert die afa2017 die Leistungsfähigkeit der Region. Verlosung 5x2 Tickets

WhatsApp-Sprechstunde zum Studienorientierungstag

Verfasst von Pit.Eberle am 20.03.2017

Interessierte können Fragen zum Studienorientierungstag am 31. März über WhatsApp stellen...