Südamerika im Fokus

Menschen auf der Suche nach dem guten Leben, Politik und Menschenrechte, aber auch atemberaubende Bilder und Einblicke in Alltag und Gesellschaft: Die ersten "Lateinamerikatage" der Werkstatt Solidarische Welt versammeln unterschiedlichstee Facetten des Kontinents.

Mit zahlreichen Kooperationsparten geben insgesamt neun Vorträge, Filme, Multivisionsshows und Lesungen von 20. bis 31. März spannende Einblicke zwischen dem geplanten Grenzwall des Donald Trump und der Maya-Vergangenheit. Besondere Gäste der Reihe sind David Morales, früherer Menschenrechts-Ombudsmann der Regierung El Salvadors, Regisseur Hauke Lorenz und der haitianische Krimiautor Gary Victor.

Das komplette Programm gibt's hier.

(PM/flo)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Augsburgs ältestes Jugendhaus im Wandel

Verfasst von Neue Szene am 16.10.2017

Das Traditionsjugendhaus des Stadtjugenrings k15 heißt jetzt villa...

mhplus bezieht neue Büroräume im Bismarckviertel

Verfasst von Neue Szene am 10.10.2017

Deine gesetzliche Krankenkasse im neuen stylischen Ambiente...

Aktion für ein Modular im Kongress am Park

Verfasst von Neue Szene am 02.10.2017

Unterschriften für den Standort des Modular-Festival am Fuße des Hotelturms...