Südamerika im Fokus

Menschen auf der Suche nach dem guten Leben, Politik und Menschenrechte, aber auch atemberaubende Bilder und Einblicke in Alltag und Gesellschaft: Die ersten "Lateinamerikatage" der Werkstatt Solidarische Welt versammeln unterschiedlichstee Facetten des Kontinents.

Mit zahlreichen Kooperationsparten geben insgesamt neun Vorträge, Filme, Multivisionsshows und Lesungen von 20. bis 31. März spannende Einblicke zwischen dem geplanten Grenzwall des Donald Trump und der Maya-Vergangenheit. Besondere Gäste der Reihe sind David Morales, früherer Menschenrechts-Ombudsmann der Regierung El Salvadors, Regisseur Hauke Lorenz und der haitianische Krimiautor Gary Victor.

Das komplette Programm gibt's hier.

(PM/flo)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Die Stadt der fallenden Bäume

Verfasst von Neue Szene am 16.05.2017

In kaum einer Stadt Deutschlands werden aus Versehen so viele Bäume gefällt wie in Augsburg...

Der Bahnpark muss warten

Verfasst von Neue Szene am 15.05.2017

Die für Mai 2017 vorgesehene Saisoneröffnung des Bahnparks Augsburg wird auf unbestimmte Zeit verschoben...

Der Yum Club ist gerettet!

Verfasst von Neue Szene am 11.05.2017

Eine Insolvenz konnte buchstäblich in letzter Sekunde abgewendet werden...