Südamerika im Fokus

Menschen auf der Suche nach dem guten Leben, Politik und Menschenrechte, aber auch atemberaubende Bilder und Einblicke in Alltag und Gesellschaft: Die ersten "Lateinamerikatage" der Werkstatt Solidarische Welt versammeln unterschiedlichstee Facetten des Kontinents.

Mit zahlreichen Kooperationsparten geben insgesamt neun Vorträge, Filme, Multivisionsshows und Lesungen von 20. bis 31. März spannende Einblicke zwischen dem geplanten Grenzwall des Donald Trump und der Maya-Vergangenheit. Besondere Gäste der Reihe sind David Morales, früherer Menschenrechts-Ombudsmann der Regierung El Salvadors, Regisseur Hauke Lorenz und der haitianische Krimiautor Gary Victor.

Das komplette Programm gibt's hier.

(PM/flo)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Der Augsburger Herbstplärrer steht vor der Tür: Fr. 25.8. startet die Augsburger Wiesn

Verfasst von Pit.Eberle am 17.08.2017

Bei der heutigen Pressekonferenz im Brauhaus der Hasen-Bräu in der Kälberhalle im Proviantbachquartier haben die Veranstalter und wichtige Mitwirkende die Details zum Herbstplärrer 2017 verkündet.

Schlachthof Restaurant spendiert einen PIMM`S Aperitif

Verfasst von Neue Szene am 31.07.2017

Mit seiner Kampagne „Meat Love“ ist das Schlachthof Restaurant gerade in aller Munde. Für alle, die ihre „Fleischeslust“ am Proviantbach stillen wollen gibt es ab 01.

Tipps für die Küchenplanung

Verfasst von Neue Szene am 27.07.2017

Bei der Planung einer neuen Küche sollte man aus zwei Gründen besonders sorgfältig vorgehen. Zum einen renoviert man diesen Raum nicht allzu häufig, man sollte sich also gut überlegen, für welches Design man sich entscheidet.