Quo vadis Modular?

Die Frage nach dem künftigen Standort des erfolgreichen Jugendkulturfestivals „Modular“ hat viele Diskussionen ausgelöst.
Um die Argumente der Befürworter und Kritiker des Standortes „Wittelsbacher Park“ zu hören und auf Augenhöhe zu diskutieren lädt die Stadt Augsburg ein zum „Bürgertalk Modular – Wer kommt spricht mit!“

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger haben heute die Möglichkeit, mit Vertretern der Stadtspitze und des Stadtjugendrings als Veranstalter des Modular-Festivals einen Dialog zu führen, Kritik zu äußern oder Vorschläge zu machen.

Der „Bürgertalk“ ist ein Angebot, sich an der öffentlichen und politischen Meinungsbildung in der Stadt Augsburg zu beteiligen.
Wie bereits beim ersten „Bürgertalk Theatersanierung“ wird der Abend wieder von Horst Thieme moderiert.

Ort: Kongress am Park (Foyer), Beginn ist um 19:00 Uhr

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Weitere News zum Thema

afa - die große Verbrauchermesse Schwabens startet Sa. 7. April

Verfasst von Neue Szene am 06.04.2018

Autoschau - Games - Energieberatung - Haustiere - Sport - Gartenwelten - E-Mobility zum Probieren - swa-Kinderland: die AFA bietet ein umfassendes Schaufenster Schwabens

Kein Aprilscherz: Am So. 1.4. beginnt der 140igste Plärrer

Verfasst von Neue Szene am 19.03.2018

Augsburgs Freude auf Schwabens größtes Volksfest ist größer denn je. Am 1. April wird der Plärrer bei hoffentlich milderen Temperaturen um 11 Uhr im Binswanger Festzelt eröffnet.

Religionsatlas Augsburg geht nun online

Verfasst von Neue Szene am 09.02.2018

Religiöse Vielfalt sichtbar machen, den Dialog fördern...