FCA-Familientag in der WWK-Arena ein voller Erfolg

Der PSV Eindhoven und über 14.500 Besucher machen den Familientag trotz des Spielergebnisses von 0:0 zu einem vollen Erfolg

Erstmals in der Geschichte dieser Veranstaltung wurde den Fans mit „Ois Easy“ eine Live-Coverband präsentiert, die den Platz um die Helmut-Haller-Statue nach dem Abpfiff dann auch in einen reinen Hexenkessel verwandelte. Zur perfekten Organisation des Tages passten übrigens auch die vielen Rückgabestellen für die Catering-Bezahlkarten, welche durch die Insolvenz der Betreiberfirma nötig geworden waren. Emotionaler Höhepunkt des Tages war dann aber sicher die Verabschiedung des langjährigen FCA-Kapitäns Paul Verhaegh, der nach sieben Jahren in Augsburg zum VfL Wolfsburg wechselt und immer eines der Gesichter des FCA in der Bundesliga war. Auch wir sagen mit Tränen in den Augen: Danke für alles, mach’s gut PV2! (max)

(Bild: Paul Verhaegh beim Abschied von den Medien, Foto:max)

Rubrik: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Zehnte „LEW Challenge“ für Klettertalente

Verfasst von Neue Szene am 12.12.2017

Die talentiertesten Nachwuchskletterer der Region werden gesucht...

Goalie Roy wechselt zu den Augsburger Panthern

Verfasst von Neue Szene am 01.12.2017

Die Augsburger Panther sichern sich für die restliche Saison ab...

Der kleine FCA gegen die großen Löwen

Verfasst von Neue Szene am 27.09.2017

Spitzenspiel der Regionalliga Bayern am 15.10. in der WWK Arena...