Randsportarten mit großem Spaßpotential

Am kommenden Wochenende finden in Gersthofen und Augsburg gleich zwei eher ungewöhnliche Sportwettkämpfe statt.

In Gersthofen gibt es am Samstag, 08.07., in der Gerfriedswelle etwas Außergewöhnliches zu bestaunen: Fliegende Menschen aller Gewichts- und Altersklassen stürzen sich wagemutig in engen Badehosen vom Sprungturm, um mit dem Allerwertesten zuerst ins Wasser zu tauchen. Der Arschbombenwettbewerb wird hier zum wiederholten Male innerhalb des großen Finales des Gersthofer Stadtsportfests ausgetragen.

Im Rahmen der "Auxzeit" geht das Bobby-Car-Rennen am Klinkerberg an den Start. Neben Kindern und Hobbypiloten begeben sich auch die Profis in einem Meisterschaftslauf mit Weltranglistenwertung unter Lizenz des Bobby-Car-Sport-Verbands auf die Strecke am Eisstadion.

Es muss also nicht immer Fußball sein. (max)

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Der FC Augsburg verlängert mit seinen Leistungsträgern

Verfasst von Neue Szene am 24.07.2017

Ein Quartett von absoluten Stammspielern bindet sich langfristig an den schwäbischen Erstligisten...

Radlnacht lockt tausende Augsburger auf den Sattel

Verfasst von Neue Szene am 17.07.2017

Über 6000 Radler gehen bei 2. Augsburger Radlnacht auf die Strecke...

Remember Liverpool: Der FCA reist zu Tests nach England

Verfasst von Neue Szene am 13.07.2017

Der FC Augsburg testet auf der Insel und sorgt damit für nostalgische Stimmung bei den Fans...