Randsportarten mit großem Spaßpotential

Am kommenden Wochenende finden in Gersthofen und Augsburg gleich zwei eher ungewöhnliche Sportwettkämpfe statt.

In Gersthofen gibt es am Samstag, 08.07., in der Gerfriedswelle etwas Außergewöhnliches zu bestaunen: Fliegende Menschen aller Gewichts- und Altersklassen stürzen sich wagemutig in engen Badehosen vom Sprungturm, um mit dem Allerwertesten zuerst ins Wasser zu tauchen. Der Arschbombenwettbewerb wird hier zum wiederholten Male innerhalb des großen Finales des Gersthofer Stadtsportfests ausgetragen.

Im Rahmen der "Auxzeit" geht das Bobby-Car-Rennen am Klinkerberg an den Start. Neben Kindern und Hobbypiloten begeben sich auch die Profis in einem Meisterschaftslauf mit Weltranglistenwertung unter Lizenz des Bobby-Car-Sport-Verbands auf die Strecke am Eisstadion.

Es muss also nicht immer Fußball sein. (max)

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.

Weitere News zum Thema

Sportkreisel startet Crowdfunding-Kampagne für neues Boulderzentrum

Verfasst von Neue Szene am 19.09.2017

Unterstützer für ergänzende Ausstattung im Kinder-Jugend- und Erwachsenenbereich gesucht...

Unerwartete Lichterspiele aus der neuen WWK-Fassade

Verfasst von Neue Szene am 13.09.2017

Die WWK Arena erstrahlt erstmals in vollem Glanz - aber nur zur Probe...

Neue Bezahlkarte zum Spiel gegen den 1. FC Köln

Verfasst von Neue Szene am 08.09.2017

Ab Samstag ist Barzahlung beim Catering in der WWK Arena nicht mehr möglich