Malerei von Eliane Ango

Die in München lebende Malerin und Künstlerin Eliane Ango ist vielseitig, aber zielstrebig. Ihre Kunst sucht nicht nach Originalität, Effekt oder billiger Aufdringlichkeit. Sie malt und zeichnet ehrlich, ausdrucksstark und kompromisslos. Im Rahmen der Afrikanischen Wochen zeigt sie ihre abstrakten Arbeiten, wenig Farbe, ja eher schwarz-weiße, sehr konkrete Kunst.

Zu sehen sind ihre Werke vom 29.08. bis 30.09.2022 im abraxas-Ballettsaal. Geöffnet Dienstag bis Freitag während der Bürozeiten des abraxas-Büros und zu Veranstaltungen im abraxas-Theater.

Termin:

29.08.2022

Beginn:

09:00

Anfahrt Abraxas
Adresse:
Abraxas
Sommestraße 30
86156 Augsburg
Deutschland