Das Spiel der Schahrazad

Wer kennt sie nicht, die bezaubernde Märchensammlung »Tausendundeine Nacht« aus dem Orient, die in zahlreichen Übersetzungen in alle Sprachen der Welt die Herzen der Leser er­obert und zu einem Weltkulturerbe wurde.

Allerdings wird häufig die grausame Rahmengeschichte übersehen, die weniger geeignet ist, Kindern als Gutenachtgeschichte vorgelesen zu werden. Ein König beobachtet eines Tages, wie seine geliebte Frau ihn mit ihren Sklaven betrügt. In seiner Wut lässt er sie sofort töten und schwört als Vergeltung für diesen Verrat, jeden Abend eine Jungfrau zu ehelichen und nach der Hochzeitsnacht noch vor dem Morgengrauen hinrichten zu lassen, um niemals wieder betrogen zu werden.

Termin:

31.05.2019

Beginn:

19:30

Anfahrt Brechtbühne im Gaswerk
Adresse:
Staatstheater Augsburg
August-Wessels Straße 30
86156 Augsburg
Deutschland

Ähnliche Termine