Sind wir zu bequem für den Klimawechsel?

Im Rahmen des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest 2019 regt der Stadtjugendring Augsburg (SJR) zu einer kontroversen Diskussion über den Klimawandel mit Jugendlichen an. Dazu lädt der SJR in Kooperation mit dem Verein Gegen Vergessen – für Demokratie e. V. am Samstag, 20. Juli von 17-18:30 Uhr alle Jugendlichen zu einem internationalen und interreligiösen Jugendgespräch. Dabei sind die Schülerbewegung Fridays for furture und Teilnehmer u. a. aus Sambia, Neuseeland, Iran und Afghanistan auf den Moritzplatz ein. Unter dem Motto „Klimawandel - ich krieg die Krise. Sind wir zu bequem für den Klimawechsel?“ möchte der SJR eine internationalgeführte konstruktive Auseinandersetzung mit der Thematik des Klimaschutzes anregen und kontrovers diskutieren. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Wo: Moritzplatz (Taubenschlag)

Termin:

20.07.2019

Beginn:

17:00

Anfahrt Moritzplatz
Adresse:
Moritzplatz
Moritzplatz 1
86150 Augsburg
Deutschland