Zwischen Räterepublik und Hitler-Putsch