Cineplex eröffnet Freiluftkino in Stadtbergen!

Cineplex eröffnet Freiluftkino in Stadtbergen!

Am nächsten Wochenende kommt der Sommer zurück, nach dem Autokino in Königsbrunn, haben die Cineplex-Betreiber nun bereits das nächste Projekt am Start: Am kommenden Donnerstag öffnet das neue Freiluftkino in Stadtbergen zum ersten Mal seine Pforten.

Das „Sommerkino im Gartenhallenbad“ konnten wir nur durch die tolle Unterstützung der Stadt Stadtbergen so schnell und unbürokratisch umsetzenden“ sagt Susanne Schubert, Marketingleiterin der KinoGruppeRusch. Man will den Menschen in diesem ganz speziellen Sommer, den viel mehr als sonst zuhause verbringen, ein attraktives Angebot machen. Da kam die Idee auf, die großzügige Liegewiese, die momentan für den eingeschränkten Badebetrieb kaum genutzt wird, in ein temporäres Freiluftkino umzuwandeln und die Ferienwochen unter freiem Himmel zu bespielen.
Gespielt wird von 06.08 bis zum 06.09., immer von Donnerstag von Sonntag. Das Eröffnungswochenende beginnt mit dem beliebten „Leberkäsjunkie“, aber mit „Little Woman“ und „Le Mans 66“ sind auch ein Oscargewinner und rasante Action dabei.

Angeboten werden natürlich Popcorn und alle anderen Kinosnacks, aber auch der Kiosk im Bad wird am Abend geöffnet bleiben und für den größeren Hunger, Burger und Pommes anbieten. Einlass ist ab 20.00 Uhr, Filmbeginn nach Sonnenuntergang, ca. 21.00 Uhr. Parkplätze stehen am Bad in ausreichender Anzahl zur Verfügung.

Alle Infos und Tickets gibt es hier. (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

"Greenland" startet am Donnerstag in den Cineplex Kinos

Verfasst von Neue Szene am 19.10.2020

Wir laden Euch ins Cineplex nach Meitingen, Königsbrunn oder Aichach ein...

Heute Abend: swa-Kurzfilmnacht beim Lechflimmern

Verfasst von Neue Szene am 06.08.2020

Im Open Air Kino sind 13 mitreißende Kurzfilme zum Thema "Was wäre wenn?" zu sehen.

Cineplex-Kinos starten ab 23.07. wieder voll durch!

Verfasst von Neue Szene am 22.07.2020

In Aichach, Königsbrunn und Meitingen heißt es endlich wieder: "Film ab!"