24 x Theaterzauber bis zim Weihnachtsfest

24 x Theaterzauber bis Weihnachten - Der Adventskalender des Staatstheater Augsburg

In der Vorweihnachtszeit 2018 öffnet das Staatstheater Augsburg erneut die Türen eines ganz besonderen Adventskalenders: Künstlerinnen und Künstler des Theaters präsentieren im Dezember jeden Tag bis Weihnachten ein kleines musikalisches oder literarisches Programm. Aber nicht in den üblichen Spielstätten, sondern über die ganze Stadt verteilt an verschiedensten Orten. Überrascht werden Menschen, die so einfach nicht ins Theater gehen können, z. B. in Krankenhäusern, Kindereinrichtungen, Alten- und Pflegeheimen und anderen sozialen Einrichtungen der Stadt.

Zu folgenden Terminen lädt das Staatstheater Augsburg alle Augsburgerinnen und Augsburger herzlich ein:

1. Dezember 11:00 | Annahof
Adventssingen zum Auftakt
2. Dezember 15:00 | Foyer martini-Park
Lesung des Weihnachtsmärchens »Das Eselchen und der kleine Engel« von
Otfried Preußler mit Schauspieler Anatol Käbisch
8. Dezember 16:30 | Botanischer Garten Augsburg, Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
»Bayerischer Advent« vom Dreigsang der Augsburger Philharmoniker,
im Anschluss Kaffee & Kuchen
16. Dezember 15:00 | Foyer martini-Park
Lesung »Das letzte Schaf« von Ulrich Hub mit den Schauspielern Klaus Müller
und Gerald Fiedler

Bild: Anatol Käbisch Foto: David Ortmann (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Rohrbach feiert 1.150 Jahre

Verfasst von Pit.Eberle am 17.07.2019

Bürgerfest mit Mittelaltermarkt zum Jubiläum der Gemeinde Rohrbach am 20. und 21. Juli

Staatstheater Augsburg - Der VVK für die neue Spielzeit beginnt

Verfasst von Neue Szene am 08.07.2019

André Bücker und sein Leitungsteam übernehmen das Kassenkommando...

Synagoge Augsburg: Neue Gedenktafel gegen das Vergessen

Verfasst von Pit.Eberle am 04.07.2019

Am 30.6. enthüllte Alexander Mazo eine neue Gedenktafel an der Augsburger Synagoge. Mahnende Worte über erstarkenden Antisemitismus in Deutschland müssen uns aufrütteln