Peace out! – Vier Tage Open-Air-Aktion zum Thema Freiheit

Peace out! – Vier Tage Open-Air-Aktion zum Thema Freiheit

Fünf kostenfreie Aktionen für junge Erwachsene in Kriegshaber

Zu fünf kostenfreien Aktionen an vier Tagen lädt das Jugendhaus r33 des Stadtjugendring Augsburg (SJR) mit der Open-Air-Aktion „Peace out!“ auf dem Jugendspielplatz im Reesepark ein, um das Thema „Freiheit“ zu diskutieren. Damit sollen vom 24.-27. Juli die unterschiedlichen Aspekte von Freiheit bei kühlen Getränken und gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern aufgearbeitet werden. Neben Diskussionen über Gestaltungsfreiheit, Freizügigkeit im Internet, Genderthemen und Rassismus ist für die Besucher ein buntes Rahmenprogramm zum Mitmachen geboten. Peace out! findet im Rahmen des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest 2019 statt.

„Gestaltungsfreiheit“
An allen vier Tagen werden von den Besuchern überdimensionale Buchstaben, die das Wort „Freiheit“ ergeben, sowohl themenbezogen als auch nach eigenem Gusto gestaltet.

„Individu – Was?! – Sei ein Original“
Am 24. Juli wird von 17 - 20 Uhr das Thema Freizügigkeit behandelt. Dabei steht das Genderthema genauso wie Rassismus und Freizügigkeit im Netz im Vordergrund. Von 18.30-19.30 Uhr spielt die Augsburg Band „MHA – Migrationshintergrund Augsburg“. Dazu gibt es eine Ausstellung zu „Influencern im Netz“ und ein Fotoprojekt zum Mitmachen.

„Freiheit vs. Recht – Ich hab Polizei“
Am 25. Juli wird von 17 - 20 Uhr den Fragen „Was darf ich und was darf die Polizei?“ nachgegangen. Bei „110 – Lass labern“ beantworten Beamten der Polizeiinspektion P6 anonym gestellte Fragen. Ein Rechtsanwalt des Projekts „know your rights“ des Jugendinformationszentrums tip des SJR wird eine Rechtsberatung durchführen. Eine Ausstellung informiert über Freiheitskämpfer.

„Ich gönn mir Freiheit“
Am letzten Schultag, 26. Juli hat jeder von 17 - 20 Uhr die „Freiheit, nichts zu tun“. Am Jugendspielplatz Reesepark wird gegrillt und gechillt. Besucher können sich kulinarische Köstlichkeiten im Liegestuhl gönnen, andere in Riesen-Jenga und Kicker herausfordern oder die Füße im Planschbecken abkühlen.

„Einfall statt Abfall“
Am 27. Juli wird von 15 - 18 Uhr die Konsumfreiheit thematisiert. Das Forum Plastikfreies Augsburg e. V. lädt die Besucher ein, bei der Kleidertauschparty teilzunehmen. Erlaubt sind alle Kleidungsstücke und Accessoires, die gut erhalten sind (abgesehen von Unterwäsche). Die Kleidung wird vor Ort auf Tischen verteilt. Jedem ist selbst überlassen, ob er Kleidung mitbringt, mitnimmt oder beides tut. Alle Kleidungsstücke die übrigbleiben und keinen neuen Besitzer finden, werden an ein Sozialkaufhaus gespendet. Das Projekt „HaLT“ der Caritas wird einen Rausch-Parcour aufbauen und gemeinsam mit den Besuchern den Alkoholkonsum kritisch betrachten. Am Energiefahrrad der Umweltstation gibt es die Möglichkeit, seinen Handyakku zu laden. Beim Upcycling-Workshop werden Geldbeutel aus alten Tetrapaks und Schmuckstücke aus alten Löffeln gebastelt.

Peace out! ist eine von vier Veranstaltungen des Stadtjugendring Augsburg (SJR), die Teil des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfests 2019 sind. Die Region Mitte ist am 20. Juli und das fanprojekt am 6. August zu Besuch beim Taubenschlag auf dem Moritzplatz. Das Jugendhaus h2o der Region Nord ist Mitveranstalter der kleinen Friedenstafel am Helmut-Haller-Platz am 4. August. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Weitere Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es auf der Website www.sjr-a.de und unter facebook.com/sjraugsburg (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Staatstheater Augsburg - Wolfgang Buchner geht in Rente

Verfasst von Neue Szene am 17.11.2020

40 Jahre lang war der Bildende Künstler am Augsburger Theater tätig ...

Stadthalle Gersthofen rettet sämtliche November-Veranstaltungen

Verfasst von Neue Szene am 04.11.2020

Hier die Novemberveranstaltungen und ihre neuen Termine ...

Anne-Frank-Ausstellung in der Halle 116 wird verschoben

Verfasst von Neue Szene am 04.11.2020

Coronabedingt wird die Schau erst im Frühjahr 2021 gezeigt ...