Un concerto di natale digitale!

Weihnachten ist bekanntermaßen die 5. Lieblingsjahreszeit von RBDAB und ihrer Tifosi, zu welchem Anlass sie in der Tradition als weltliche und päpstliche Botschafter des Konsums und der Liebe auf große Weihnachtskonzertreise gehen.

Mit Gastmusikern aus der ganzen Welt, von Wien bis Wisconsin, tragen sie die Melodien vor, die Milliarden Menschen seit Jahrhunderten bereits begeistern. Und natürlich auch die Klassiker des Italo-Schlagers, die ebenfalls seit Jahrzehnten Milliarden von Menschen mitreißen. Magische Nächte vor der Heiligen Nacht – davvero, una seria di miracoli! Es kommt ja nicht als Überraschung: dieses Jahr wird das so nichts. Sie können ihre Tifosi leider nicht so wie sonst in persona, beseelt von Glühwein und Musik, in die Stillen Nächte vor der Heiligen Nacht entlassen.

Jedoch ist die Botschaft von Weihnachten, ja auch die Botschaft von der Hoffnung und der Heimkehr. Der Erlöser kommt zu Euch nach Haus' und so tun sie es also auch! Und bringen in eure Wohnzimmer ihr bescheidenes Geschenk der Musik diesmal in digital und online. Denn diesen Sonntag, den 13.12., 3. Advent, 20:15 Uhr, strahlen sie über YouTube ihr Weihnachtskonzert für Euch aus. Die Bescherung also schon vor der Bescherung!

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

#Hochfeld15 - Geschichte im Quartier für die Zukunft bewahren

Verfasst von Neue Szene am 24.02.2021

Offener Brief für den Erhalt der Diesel-Villa im Bismarckviertel

#frauenstimmen: Vorstellungen für eine gleichberechtigte Welt

Verfasst von Neue Szene am 23.02.2021

Aufruf anlässlich des Internationalen Frauentags am 08. März 2021

Erinnern heißt verändern! Ein Jahr nach Hanau

Verfasst von Neue Szene am 19.02.2021

Mahnwache zum Gedenken an die Opfer des rassistischen Anschlags heute um 17 Uhr auf dem Königsplatz