Die fünf Sekunden Regel umgehen

Die fünf Sekunden Regel umgehen – Stressfrei online Spielen ohne Limit

Seit Juni 2021 gilt in Deutschland eine neue Glücksspielverordnung. Diese macht das Spielen im Online Casino zwar wieder offiziell legal, nachdem das Spielen eine Weile lang nur Bundesland Schleswig-Holstein erlaubt war, hat es aber dennoch in sich. Viele Spieler fürchten, dass der Spielspaß sowie die Möglichkeiten zu Gewinnen eingeschränkt werden. Ein Grund dafür ist die fünf Sekunden Regel, die neu eingeführt wurde.

Was ist die fünf Sekunden Regel genau?
Die fünf Sekunden Regel soll die Autoplay-Funktion regulieren. Während Spieler bislang bei Slot-Spiel automatisch zum nächsten Spin übergehen konnten, wird jetzt eine künstliche Pause von mindestens fünf Sekunden geschaffen. Im Klartext bedeutet das: Autoplay soll es im Online-Casino künftig nicht mehr geben.
Dienen soll die fünf Sekunden Regel der Suchtprävention, zudem sollen die Spieler durch die Regel dazu angehalten werden, maßvoll mit ihren Einsätzen umzugehen.
Allerdings stößt die Regel auf viel Kritik. Viele Menschen, die gerne im Casino spielen, glauben: Das Spielen wird ihnen absichtlich schwer gemacht und durch die zahlreichen neuen Regeln die Mündigkeit als Erwachsene abgesprochen.

Gibt es eine Möglichkeit die fünf Sekunden Regel zu umgehen?
Ja, denn nicht alle Online-Casinos sind an die Verordnungen des deutschen Marktes gebunden. Viele Casinos haben ihren Sitz nicht in Deutschland, sondern in anderen Ländern (innerhalb der EU oftmals in Malta). Folgen müssen die Casinos nur den Regeln, die in den Ländern gelten, in denen sie ansässig sind.
Wer weiterhin eigenständig und ohne Limit spielen und sich dabei wenig bis keine Vorschriften machen lassen möchte, der findet deshalb die besten und seriösesten Alternativen auf anderen Märkten.
Einfach umgehen lässt sich die fünf Sekunden Regel leider nicht. Ein Online Casino bietet Autoplay entweder an oder nicht. Wenn sich ein Casino allerdings für die Sperre und das Abschaffen von Autoplay bei Slotspielen entscheidet, ist es sinnvoller sich nach besseren Alternativen umzusehen.

Welche anderen Neuregelungen enthält der Glücksspielvertrag?
Die fünf Sekunden Regel ist längst nicht die einzige neue Verordnung, die Spielern das Spielen im Casino erschwert.
Zusätzlich zur Abschaffung des Autoplays wurde für Slotspiele auch ein 1 Euro Einsatzlimit festgelegt. Das bedeutet: Pro Spiel darf nicht mehr als 1 Euro maximaler Einsatz gespielt werden. Dementsprechend niedriger fallen die Gewinne aus. Einen Jackpot soll es auch nicht mehr geben.
Viele Spieler sind es gewohnt pro Spiel mindestens 5 Euro zu setzen, um so ihre Gewinne zu maximieren. Ein Euro, so denken viele, lohnt sich nicht und kann nur ein Verlustgeschäft sein.
Auch in diesem Fall schaffen Casinos, die nicht unter deutscher Lizenz laufen, Abhilfe. Die neue Glücksspielverordnung müssen nur Online Casinos beachten, die sich für den deutschen Markt lizenziert haben.

Greifen Sperrdateien auch bei Casinos ohne deutsche Lizenz?
Als besonders lästig empfinden viele Casino-Nutzer die sogenannten Sperrdateien. Die Sperrdatei wurde ebenfalls mit der neuen Glücksspielverordnung eingeführt und gibt der neu eingerichteten staatlichen Glücksspielbehörde die Möglichkeit, auf persönliche Daten von Casino-Nutzern zuzugreifen.
Auch sorgt die Sperrdatei dafür, dass ein monatliches Einsatzlimit von 1000 Euro nicht überschritten wird und die zahlreichen anderen Verordnungen umgesetzt werden.
Das alles gilt allerdings nur für Casinos mit deutscher Lizenz. Auf die Daten von Casino-Nutzern, die bei Casino ohne deutsche Lizenz spielen, darf die Behörde nicht zugreifen.
Aus datenschutzrechtlicher Sicht ist die Sperrdatei ohnehin fraglich, da Casino-Spieler grundsätzlich unter Generalverdacht gestellt werden und es ihnen die Möglichkeit nimmt, frei wie Erwachsene über ihre eigenen Einsätze beim Glücksspiel zu entscheiden.
Die Behörde bekommt zudem Zugriff auf sensible Daten und kann, wenn sie der Meinung ist, es sei angemessen, einen Spieler auch für Online-Casinos sperren.
Casinos ohne deutsche Lizenz und somit auch ohne Limit sind daher eine gute Alternative. Der Datenschutz wird in diesen Casinos häufig auch größer geschrieben.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Augsburg im Fokus - Gaming überall

Verfasst von Neue Szene am 23.09.2021

Abwechslung, Spielspaß und Aufregung

Wirkungsvolle B2B Marketing Tipps

Verfasst von Neue Szene am 28.07.2021

Potenzielle Partner im Business to Business-Bereich finden

10 interessante virtuelle Museumstouren

Verfasst von Neue Szene am 27.07.2021

Virtuelle Museumstouren erfreuen sich einer ständig wachsenden Begeisterung