Sport

Polizeigewalt gegen FCA-Fans - Präsident Seinsch wehrt sich

Offener Brief von Walther Seinsch an den bayerischen Innenminister Herrmann

Am 15.12. kam es beim Auswärtsspiel des FCA in Fürth zu einem übertriebenen Einsatz der Bereitschaftspolizei Nürnberg (USK) gegen FCA-Fans. Der FCA wehrt sich, Präsident Walther Seinsch wendet sich nach den Vorfällen nun mit einem offenen Brief an den bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

Hier kann man den offenen Brief lesen:
http://www.fcaugsburg.de/cms/website.php?id=/index/aktuell/blog/data14734.htm

Seiten