Der 1. Livestream aus dem Ballonmuseum Gersthofen hat viele Unterstützer

Der 1. Livestream aus dem Ballonmuseum Gersthofen hat viele Unterstützer

Die Miniserie für Menschen ab 6 Jahren gibt es über viele Kanäle zu sehen

Wenn am kommenden Sonntag, den 24.5. die erste von vier Folgen mit der Handpuppe Graf Schaf und seiner Freundin Ida zum ersten Mal online ausgestrahlt wird, helfen einige Partner mit den Stream für Viele zugänglich zu machen.

„Wir freuen uns, dass der Stream neben unserer Webseite www.ballonmuseum-gersthofen.de auch über die Facebook-Kanäle vom Familienmagazin liesLotte, der Neuen Szene Augsburg und über die Seite der Regio Augsburg zu sehen sein wird“, freut sich der Leiter des Ballonmuseums Dr. Thomas Wiercinski. „Jetzt sind wir alle schon ganz nervös, wie die Folge ankommen wird, haben allerdings bisher nur ermutigende Rückmeldungen bekommen, zuletzt von der Landesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern.“

Folge 1 „Graf Schaf und die Angsthasen“ wird am 24.05.2020 um 11:00 Uhr zum ersten Mal ausgestrahlt.
Folge 2 „Graf Schaf hat Erdlieb lieb“ kommt dann am 31.05.2020 ebenfalls um 11:00 Uhr.
Folge 3 „Graf Schaf will hoch hinaus!“ gibt es zum ersten Mal am 07.06.2020 um 11:00 Uhr zu sehen.
Folge 4 „Graf Schaf und die schrumpelige Rosine“ macht am 14.06.2020 um 11:00 Uhr den Abschluss.

Direkt nach ihrer Erstausstrahlung werden die neuen Folgen dann auch dauerhaft auf der Webseite des Ballonmuseums (unter VIDEOS) und dem YouTube Account des Ballonmuseums abrufbar sein. (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Familien-Sommer-Theater im abraxas

Verfasst von Neue Szene am 10.07.2020

Für das kommende Wochenende gibt es noch ausreichend Tickets an der Tageskasse...

Hereinspaziert, meine Damen und Herren!

Verfasst von Neue Szene am 07.07.2020

Die Abendkasse an der Freilichtbühne ist ab sofort wieder geöffnet!

Die Lange Kunstnacht lässt sich (nicht) klein kriegen

Verfasst von Neue Szene am 07.07.2020

Aus der Großen wird coronabedingt eben die Kleine Kunstnacht am 11. Juli 2020