Freilichtbühne - kulturelle Vielfalt

Der Referent für Kultur, Welterbe und Sport, Jürgen K. Enninger zeigt sich anlässlich der Möglichkeiten auf der Freilichtbühne begeistert: ”Die Freilichtbühnenkonzerte geben uns die Chance, die kulturelle Vielfalt der Stadt an einem besonderen Ort sichtbar werden zu lassen. Wenig andere Städte können so zentrumsnah dem Kulturschaffen der Stadt im Sommer eine derartig wertschätzende Bühne geben. Auch in diesem Sommer können sich die Augsburgerinnen und Augsburger auf ein prominentes Kulturprogramm auf prominenter Bühne freuen.”

Reicht also eure Bewerbungen ein, eine Auswahlkommission wird das Gesamtprogramm für diesen Sommer festlegen. Bewertet werden hierbei künstlerische Eignung, Berücksichtigung der Diversität der Stadtgesellschaft und Kultur, künstlerische Eigenständigkeit der jeweiligen Programmvorschläge, Leistungsfähigkeit zur Durchführung einer Veranstaltung dieser Größenordnung, besondere Berücksichtigung lokaler Künstlerinnen und Künstler und lokaler Veranstaltenden, Vielfalt des Gesamtprogramms und eine deutliche Unterscheidung zum Programm des Staatstheater Augsburg.

Die Stadt Augsburg veranschlagt für einen Veranstaltungstag auf der Freilichtbühne von ihren Programmpartnerinnen und -partnern eine pauschale Aufwandsentschädigung. Dafür stellt sie Hygienekonzept, Sicherheitskonzept, alle notwendigen Genehmigungen und eine spielfertige Bühne inklusive Technikbetreuung zur Verfügung. Auch Straßensperrung, Sanitäts- und Feuerwehrdienst, Abendspielleitung und Einlasspersonal übernimmt die Stadt als Veranstalterin.

Kontakt: E-Mail an freilichtbuehne@augsburg.de oder per Post beim Referat für Kultur, Welterbe und Sport, Karolinenstraße 17, 86150 Augsburg einreichen. Das Bewerbungskonzept sowie detaillierte Infos zum Bewerbungsprozess sind auf augsburg.de/freilichtbuehne zu finden. Bewerbungen sind noch bis 15. Januar 2023 möglich.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

1 Jahr auxlitera

Verfasst von Neue Szene am 01.02.2023

Literatur, Buchkultur & Sprachbewegung in Augsburg und Region

Exklusive Einblicke in die spannende Arbeit am Theater

Verfasst von Neue Szene am 05.01.2023

Staatstheater Augsburg bietet mehrere neue Veranstaltungsformate an ...

Ein vorweihnachtliches Geschenk von TEXT WILL TÖNE!

Verfasst von Neue Szene am 12.12.2022

Eine lyrisch-musikalische Reise durch die Vorweihnachtszeit mit dem neuen TEXT WILL TÖNE-Programm „Ich schenk dir was“!