Modular Festival bedankt sich für Unterstützung

Modular Festival bedankt sich für Unterstützung

Ticketrückgabe noch bis 31.07. möglich

„Wir sind sehr dankbar, für die Unterstützung, die wir in den letzten Monaten erfahren haben“, freut sich SJR-Vorsitzender Jonas Riegel über die Reaktion der Modular-Fangemeinde auf die Ticketumtauschaktion. „Die Umtauschaktion ist gut angelaufen und auch unsere Modular-Danke-Box wurde gut angenommen“, ergänzt Festivalleiter Patrick Jung.
Durch die coronabedingte Absage des Jugendkulturfestivals verbuchen die Veranstalter des Stadtjugendring Augsburg (SJR) für das Jahr 2020 einen kompletten Einnahmeausfall, der den bereits getätigten Ausgaben für die Vorplanung gegenübersteht. Um die fehlenden Einnahmen ein Stück weit zu kompensieren, wurde seit Mai die Modular-Danke-Box ins Leben gerufen. So haben viele ihre Tickets in die Danke-Box umgetauscht und dadurch das Festival unterstützt anstatt sich den Betrag ausbezahlen zu lassen.
Die Rückabwicklungsaktion ist noch bis 31. Juli. via modulamore.de möglich. Auch für Festivalliebhaber, die noch kein Ticket erworben haben, gibt es die Möglichkeit, das Festival zu unterstützen und die Danke-Box unter www.modulamore.de und bei www.boxbote.de käuflich zu erwerben.
Informationen zur Rückerstattung Jeder Gast hat den Anspruch auf Rückerstattung. Dazu muss sich der Käufer an die Vorverkaufsstelle wenden, bei der er sein Ticket erworben hat. Alle Käufer, die ihre Tickets bei einer Bäckerei Wolf Filiale oder bei den SWA Kundencentern erworben haben, können sich an den Veranstalter wenden und ein Foto der gekauften Karten an E-Mail: info@modular-festival.de schicken. Die Veranstalter melden sich daraufhin mit dem weiteren Vorgehen.

Um das Modular Festival weiterhin zu unterstützen, können bereits gekaufte Tickets auch in eine Kulturspende umgewandelt werden. Jeder Spender erhält als Dankeschön eine im Modular-Design gestaltete „Modular-Danke-Box“ mit Festivalartikeln, die für das entfallene Festival 2020 designt und hergestellt wurden. Die Kulturspendenbox beinhaltet unter anderem ein Festivalbändchen, einen Mehrwegbecher, exklusive Modular-Socken und vieles mehr, was den Unterstützern ein Stück Festival-Flair nach Hause bringen soll.
Für den Umtausch finden die Käufer auf www.modulamore.de die wichtigsten Informationen und Formulare. Für den Versand konnte der lokale Partner Boxbote gewonnen werden. Aktuelle Informationen werden aktuell auf www.modular-festival.de sowie den Social-Media-Kanälen des Festivals auf Facebook und Instagram veröffentlicht. (pm/max) (Foto: Christian Menkel)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Corona-Kunst-Projekt im moritzpunkt

Verfasst von Neue Szene am 27.07.2020

Das Team des moritzpunkts hat Künstler eingeladen, die "Corona-Distanz" kreativ zu verarbeiten...

ROY 2020 – Das sind die Gewinner

Verfasst von Neue Szene am 14.07.2020

Augsburger Pop-Preisträger in diesem Jahr online gewürdigt

Familien-Sommer-Theater im abraxas

Verfasst von Neue Szene am 10.07.2020

Für das kommende Wochenende gibt es noch ausreichend Tickets an der Tageskasse...