Augsburg und eine Spielbank. Eine längere Geschichte

Augsburg und eine Spielbank: Das ist eine längere Geschichte

Ein Abend im Casino ist für viele Personen mehrmals im Jahr ein Fixpunkt in der Freizeitgestaltung. Die besondere Atmosphäre und der Nervenkitzel am Roulettetisch ziehen in ihren Bann. Die Bewohner und Besucher der Stadt Augsburg sind dabei keine Ausnahme. Doch bis jetzt kann keine örtliche Spielbank für diese Art Unterhaltung sorgen. Wohin also als Augsburger, der sich am großen Spiel versuchen möchte?

Von der Spielothek zum großen Spiel

Trotz seiner Größe und immerhin fast 300.000 Einwohner, verfügt Augsburg über kein eigenes Casino im klassischen Sinne. Lediglich mehrere Spielotheken sind hier zu finden, in denen Interessierte an zahlreichen verschiedenen Automaten ihre Einsätze machen. Durchaus ein kurzweiliges Vergnügen, den Besuch einer echten Spielbank ersetzen die Hallen aber nicht. Zum Glück sind diese aber in der näheren Umgebung von Augsburg zu finden. Eine Autofahrt von etwa 90 Minuten bringt Spieler ins Casino Feuchtwangen. Die Spielbank bietet alles, was für einen gelungenen Abend nötig ist. Ein Restaurant mit regionalen Spezialitäten kann den Besuch in Feuchtwangen einleiten, bevor man sich zum Glücksspiel begibt. Bereit stehen mehrere Tische für amerikanisches und französisches Roulette. Auch Blackjack kann in Feuchtwangen jederzeit gespielt werden. Poker-Fans freuen sich über die Texas Hold 'Em Turniere, die regelmäßig stattfinden. Wer auch in der Spielbank nicht auf die leuchtenden Automaten verzichten möchte, kommt auch in Feuchtwangen auf seine Kosten. Über 200 moderne Maschinen stehen hier bereit. So kann unter anderem elektronisches Roulette gespielt werden, bevor man sich an den echten Tisch im Haus wagt.

Elegante Atmosphäre in Lindau und Konstanz

Etwa ähnlich weit von Augsburg entfernt wie die Spielbank Feuchtwangen liegt das Casino Lindau. Das Gebäude begeistert mit seinem malerischen Ausblick über den Bodensee und ist deshalb nicht nur wegen dem großen Spiel einen Besuch wert. Dank großzügiger Fenster kann der Blick auch während des Spielens genossen werden. Auch in Lindau werden gleich an mehreren Tischen amerikanisches und französisches Roulette, sowie Blackjack und Poker gespielt. Im Erdgeschoss der Spielbank befindet sich zusätzlich eine Automatenhalle. Hier geht es atmosphärisch und auch in Sachen Dresscode locker-leger zu, während im oberen Stockwerk - beim großen Spiel - auch gehobene Kleidung und Sakkos für Herren geachtet wird. Eine attraktive Besonderheit der Spielbank Lindau ist die Bühne, die sich im Foyer befindet. Dort treten regelmäßig Musiker und Kabarettisten auf. Zudem befindet sich ein italienisches Restaurant im Gebäude. Besucher können also einen kulinarischen, unterhaltsamen und spielerischen Abend verbringen, ohne die Location zu wechseln. Ist man als Augsburger bereit, etwas weiter zu fahren, dann begeistert das Casino Konstanz mit seinem historischen Ambiente am Jachthafen. Auch dort wird sich voll und ganz dem großen Spiel gewidmet. Wer einmal spontan dort vorbeikommt, kann sich übrigens im Haus auch ein Sakko leihen, um vom Dresscode nicht am Spielen gehindert zu werden.

Die vielfältige Casinowelt von Bayern

Das wohl bekannteste und beliebteste Casino von ganz Bayern ist jenes in Bad Wiessee, am Westufer des Tegernsees und etwas 130 Kilometer von Augsburg entfernt. In Abendgarderobe wird hier gleich an fünf Tischen amerikanisches Roulette gespielt. Drei weitere Tische sind für die französische Variante reserviert. Einsätze sind bereits ab einem Euro möglich, sodass der Einstieg auch für neugierige Anfänger problemlos möglich ist. Ab fünf Euro ist man beim Blackjack dabei. Auch Stuttgart und Baden Baden können mit ausgezeichneten Casinos punkten. Vor allem letzteres begeistert durch eine wunderschöne, historische Kulisse.

Ein Besuch in Augsburg und Umgebung

Die Stadt Augsburg ist eine reizvolle Ausflugsdestination mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, Museen und Unterhaltungsangeboten. Nicht entgehen lassen sollte man sich das berühmte Augsburger Puppentheatermuseum und einen Spaziergang durch die Fuggerei. Auch für Einwohner von Augsburg gibt es immer wieder neues zu entdecken.

Auf einer Rundreise durch die Region lässt sich ein Besuch in Augsburg wunderbar mit einem Abend in einem Spielcasino verbinden. Und wer gerne öfter spielt, profitiert von den zahlreichen attraktiven Spielbanken in Reichweite, die alle für sich einzigartig sind. (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Emma, Hanna, Mia vs Ben, Leon und Paul

Verfasst von Neue Szene am 13.12.2018

Die beliebtesten Vornamen in Bayern und Deutschland 2018

swa EisKö bringt Winterspaß in die Augsburger Innenstadt

Verfasst von Neue Szene am 12.12.2018

Es tut sich was auf Augsburgs weihnachtlichen Straßen und Plätzen...

Party-Ideen in und um Augsburg zum Jahresende

Verfasst von Pit.Eberle am 07.12.2018

Augsburg ist vor allem zum Jahresausklang eine aktive Stadt mit vielen Feiermöglichkeiten und fast jeder Club bietet seinem Publikum etwas besonderes.