Band des Jahres - Das Finale steht!

Nach einem unterhaltsamen und vor allem gitarrenlastigen Halbfinale am Freitag in der Kantine steht das Finale von Band des Jahres 2014 fest!

Unter den Gruppen AQS, Blissed, Elchwut, John In Camber und Herrengedeck Royal haben sich BLISSED und ELCHWUT mit souveränen und professionellen Auftritten durchgesetzt. Der gut abgehangene Altervative-Countryrock von Blissed hatte schon beim Vorentscheid für Aufsehen gesorgt, das Augsburger Quartett hat es noch dazu geschafft, den neuen Leadgitarristen innerhalb von nur vier Wochen einzuspielen. Elchwut sind alte Bekannte bei Band des Jahres, der Death-Metal-Fünfer existiert bereits seit 2007 und hat eine sehr, sehr treue Fangemeinde.

Bereits als Finalisten standen fest: Die HipHopper AWA (ASI WITH ATTITUDE), die jungen Alternative-Rocker THE PRESET aus Schrobenhausen sowie die ebenfalls noch recht juvenilen Indietronicer NO SPAM. Und apropos juvenil: Der Young Talent Award geht im Jahr 2014 an WE GUESS.

Am Freitag, 21. März, treffen im Ostwerk also aufeinander:

AWA (ASI WITH ATTITUDE)
BLISSED
ELCHWUT
NO SPAM
THE PRESET

Wir freuen uns auf ein tolles Finale! (flo)

Weitere Fotos vom Halbfinale ab Montag hier.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Kein Kneipenfestival 2020 in Augsburg!

Verfasst von Neue Szene am 09.07.2020

Riegele Honky Tonk auf November 2021 verschoben!

Kurz und klangvoll: 28. Internationaler Augsburger Jazzsommer

Verfasst von Neue Szene am 09.07.2020

Der Jazzsommer 2020 präsentiert zwei hochklassige Klaviertrios im Botanischen Garten ...

Neue Szene Augsburg präsentiert: „Heute im Stadion“

Verfasst von Neue Szene am 17.06.2020

Musikfestival live & unplugged im 11er Biergarten in der Rosenau ...