Nach gelungener Premiere verliebt sich Graf Schaf in den Erdlieb

Nach gelungener Premiere verliebt sich Graf Schaf in den Erdlieb

Die Miniserie aus dem Ballonmuseum kommt sehr gut bei Kindern an

Seit Sonntag, den 31.5. ist ab 11:00 Uhr die zweite Folge aus der Miniserie „Wissen mach määäh“ mit Graf Schaf und seiner Freundin Ida online zu sehen.
„Dass unserem Publikum Graf Schaf so gut gefällt, hatten wir gehofft, “, freut sich Dr. Thomas Wiercinski, der Leiter des Ballonmuseums Gersthofen, „doch die große Anzahl an begeisterten Rückmeldungen hat uns noch einmal positiv überrascht.“

In Folge 2 „Graf Schaf hat Erdlieb lieb“ beschäftigen sich Graf Schaf und Ida mit einem Ballon, der niemals die Erde verließ und eng mit Augsburg und Gersthofen verbunden ist.

Bisher wurde die 1. Folge „Graf Schaf und die Angsthasen“ bereits 800 Mal über YouTube, Facebook und Instagram aufgerufen.
Die Folgen sind auf www.ballonmuseum-gersthofen.de, über Facebook, Instagram und auf den Seiten des Familienmagazins liesLotte, der Regio Augsburg und den Kanälen der Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern zu sehen.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

ROY 2020: Änd se winner is....

Verfasst von Neue Szene am 10.07.2020

Der Augsburger Pop-Preis ROY wird am 13.07. online vergeben!

Coronavirus: 18 Neuinfektionen bestätigt

Verfasst von Neue Szene am 10.07.2020

Seit dem 01.07.2020 wurden insgesamt 47 neue Fälle in Augsburg verzeichnet

Lockerung der Maskenpflicht für Kulturveranstaltungen

Verfasst von Neue Szene am 02.07.2020

Ab sofort auch auf der Freilichtbühne!