Neues von den Alten

Ein bisschen Nabelschau muss sein, zumal wenn sie so gut aussieht. In der mittlerweile zweiten Ausgabe des Magazins "ex" der Fakultät für Gestaltung an der Hochschule Augsburg werden wieder frühere Gestaltungsstudenten vorgestellt, diesmal unter dem Motto: "Neun alte Bekannte. Neun neue Geschichten".

Studierende der Hochschule haben eine illustre Auswahl ihre Vorgänger porträtiert, darunter bekannte Namen wie der Stanton-Island-Erfinder André "Smatik" Ljosaj oder Mara Weyel von der Agentur KW Neun. Das Ergebnis ist ein 164 Seiten starkes Werk, das, ursprünglich als klassisches Semesterprojekt gestartet, auf dem besten Weg ist, sich zu einem jährlichen Periodikum zu entwickeln - mit abwechslungsreichen Bildstrecken, sehr persönlichen Interviews und aussagekräftigen Zitaten.

Die erste Ausgabe wurde im Jahr 2013 mit dem "Junior ADC Nagel" in Bronze des Art Directors Club sowie mit dem Berliner "Type Award" ausgezeichnet. Erhältlich ist "ex" gegen eine Schutzgebühr von sieben Euro auf Anfrage an: ex@hs-augsburg.de.

Die komplette Gästeliste der aktuellen Ausgabe: Mirko Borsche (Grafikdesign und Editorial), Miriam Frank (Tattoo und Illustration), Paul Mader (Game Development), Mara Weyel (Corporate Design), Deneke von Weltzien (Werbung), Helga Schmid (Design Research), Matthias Neumann (Grafikdesign), Paul Blickle (Informationsdesign) und André Smatik Ljosaj (Motion Graphics und Illustration).

Reinblättern hier. (PM/flo)

Foto: Hochschule Augsburg

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Mit den Öffis gratis durch die City-Zone

Verfasst von Neue Szene am 19.11.2019

Ab Januar startet die kostenlose City-Zone in Augsburg...

„Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit“

Verfasst von Neue Szene am 15.11.2019

Schulwettbewerb des Brechtkreises: Einreichfrist bis 04.12. verlängert

15 junge Unternehmer aus der Region unter einem Dach

Verfasst von Neue Szene am 13.11.2019

Das temporäre Designkaufhaus "Zwischenzeit" in der Annastrasse läuft gut an