Weiterer E-Scooter-Anbieter startet heute in Augsburg

Ein weiterer E-Scooter-Anbieter startet heute in Augsburg

TIER Mobility startet heute seinen E-Scooter-Service in Augsburg. Nach München, Ingolstadt und Nürnberg ist Augsburg die vierte bayerische Stadt, in der TIER-Scooter angeboten werden. In der Startphase werden rund 200 TIER-Scooter der neusten Generation mit austauschbaren Batterien in Augsburg aufgestellt. Zu finden sind die E-Roller insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten sowie belebten Bereichen der Stadt und stehen Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung.

Durch den Einsatz von Modellen mit austauschbaren Batterien wird das tägliche Hin-und-her-Fahren der Scooter zum Aufladen in Lagerhäuser überflüssig. Mit einer neuen Flotte aus Elektrofahrzeugen kann das lokale Team in Augsburg leere Batterien direkt vor Ort durch geladene Batterien ersetzen, ohne Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren nutzen zu müssen. Dies ist Teil des Maßnahmepakets von TIER Mobility um ab Januar 2020 nicht nur alle Geschäftsabläufe CO2-neutral zu gestalten, sondern auch jede einzelne Fahrt mit einem TIER-Scooter. (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Virtueller Studienorientierungstag der Hochschule Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 02.06.2020

Jetzt online registrieren und dann am 19. Juni informieren...

Nach gelungener Premiere verliebt sich Graf Schaf in den Erdlieb

Verfasst von Neue Szene am 02.06.2020

Die Miniserie aus dem Ballonmuseum Gersthofen kommt sehr gut bei Kindern an...

OB Eva Weber: „Wir gehen gemeinsam durch diese Krise“

Verfasst von Neue Szene am 29.05.2020

Stadt sagt Vertretern der Gastronomie weitgehende Unterstützung zur Bewältigung der Corona-Folgen zu