Weiterer E-Scooter-Anbieter startet heute in Augsburg

Ein weiterer E-Scooter-Anbieter startet heute in Augsburg

TIER Mobility startet heute seinen E-Scooter-Service in Augsburg. Nach München, Ingolstadt und Nürnberg ist Augsburg die vierte bayerische Stadt, in der TIER-Scooter angeboten werden. In der Startphase werden rund 200 TIER-Scooter der neusten Generation mit austauschbaren Batterien in Augsburg aufgestellt. Zu finden sind die E-Roller insbesondere an zentralen Verkehrsknotenpunkten sowie belebten Bereichen der Stadt und stehen Nutzern rund um die Uhr zur Verfügung.

Durch den Einsatz von Modellen mit austauschbaren Batterien wird das tägliche Hin-und-her-Fahren der Scooter zum Aufladen in Lagerhäuser überflüssig. Mit einer neuen Flotte aus Elektrofahrzeugen kann das lokale Team in Augsburg leere Batterien direkt vor Ort durch geladene Batterien ersetzen, ohne Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren nutzen zu müssen. Dies ist Teil des Maßnahmepakets von TIER Mobility um ab Januar 2020 nicht nur alle Geschäftsabläufe CO2-neutral zu gestalten, sondern auch jede einzelne Fahrt mit einem TIER-Scooter. (pm/max)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Nachhaltigkeit in der Mode ist Spitze!

Verfasst von Neue Szene am 21.02.2020

Die Münchner Designerin Karin Oberacher kommt heute ins "Wohnzimmer im Schwabencenter"

Auch 2020 gibt es die Augsburg Open

Verfasst von Neue Szene am 21.02.2020

Über 450 Führungen finden vom 26. bis zum 29 März statt...

Augsburg erleben - swa Führungen 2020

Verfasst von Neue Szene am 20.02.2020

Die Stadtwerke Augsburg veranstalten ab März zahlreiche Führungen