Der SJR hilft wählen

Der Augsburger Stadtjugendring (SJR) will auch 2014 wieder die Jugend dieser Stadt zur Wahl mobilisieren und veröffentlicht im Rahmen der Kampagne "Mach's einfach" u.a. die Infobroschüre "Der OB- und Parteiencheck".

Das 32seitige Zeitungsformat wurde laut SJR "in den letzten Wochen und Monaten von vielen Ehrenamtlichen und Mitarbeitern vorbereitet und erstellt". Ausgangsbasis waren demnach Umfragen unter mehr als 1000 Jugendlichen, aus denen die Wünsche und Forderungen der jungen Augsburger und ihre Fragen an die OB-Kandidaten ermittelt wurden. "Darüber hinaus hoffen wir, dass durch unsere Broschüre junge Menschen motiviert werden, am 16. März ihr Wahlrecht wahrzunehmen“, so die SJR-Vorsitzende Heidi Hofstetter.

Die lesenswerte Broschüre hat eine Auflage von 45.000 Stück, wird an Schulen und vielen Auslagestellen in Augsburg verteilt und erscheint am Freitag, 28.02., als Beilage in der Augsburger Allgemeinen. Erhältlich u.a. in der SJR-Jugendinfo "tip" in der Stadtbücherei. Online einzusehen hier. (flo)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Legalize it ?

Verfasst von Pit.Eberle am 27.11.2019

Der Augsburger Hanf-Aktivist Martin Meinreiß im Gespräch mit der Bundesdrogenbeauftragten Daniela Ludwig (CSU): "Wir müssen weg von Ideologien und hin zu neuen Akzenten"

Hey Leute lasst das Gaffen sein …

Verfasst von Neue Szene am 12.11.2019

Am letzten Wochenende fand in Augsburg die erste Sonntags-Demo der „Fridays for Future (FFF)“-Bewegung statt – mit großer Beteiligung und Aufmerksamkeit!

Dialog zwischen Jugendlichen und Politik

Verfasst von Neue Szene am 31.10.2019

Neue Veranstaltungsreihe des SJR zur Kommunalwahl 2020