Kick out the couch

Das neue Programm der Volkshochschule Augsburg (vhs) ist raus und bietet wieder viele interessante und anregende Gelegenheiten, das Sofa gegen den harten Bildungshocker auszutauschen. Neben den "üblichen" Angeboten von Sprachen über Kunsthandwerk, Gesundheit und berufliche Weiterbildung gibt es zahlreiche Specials, die bekanntermaßen schnell ausgebucht sind.

Die Jakobiner unter uns freuen sich auf den Schwerpunkt "Revolutionen", der in Zusammenarbeit mit der Uni Augsburg an den Start geht: Referenten und Themen wurden von einem Beirat ausgewählt, in dem Uni-Professoren auf Mitarbeiter der vhs und der Stadt Augsburg treffen und gemeinsam tüfteln. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Entwicklungen im arabischen Raum und das Verhältnis von Deutschen und Muslimen gelegt, mit speziellem Fokus auf die zurzeit so heißdiskutierten Salafisten.

Beliebt sind auch die zahlreichen (interkulturellen) Stadtführungen, z.B. "Entlang der Augsburger Straße in Pfersee", "Das Thelottviertel" oder "Bestattungsriten interkulturell". Die Reihe "Wissenschaft interdisziplinär" steht diesmal unter dem Schwerpunkt "Mensch und Technik". Die Themen, die alle von Spezialisten präsentiert werden, reichen von der Manufaktur bis zur digitalen Revolution.

Das Herbstsemester beginnt am 24.09., Anmeldungen sind ab sofort möglich. Wir wünschen frohe Weiterbildung!

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Wertstoffhöfe geschlossen – Müllabfuhr ist gesichert

Verfasst von Pit.Eberle am 24.03.2020

Wertstoffhöfe sind geschlossen - Bestellung von Restmüll- und Wertstoffsäcken online möglich - Sperrmüllabfuhr nur noch im Einzelfall, Entsorgung von Altglas und Alttextilien nur noch in Containern

afa 2020 von Fr. 24. bis Di. 28. Januar

Verfasst von Neue Szene am 21.01.2020

Das neue Erfolgskonzept der Leistungsschau Schwabens kam sehr gut an.
Die afa 2021 findet von Mittwoch 10.2. bis Sonntag 14.2.2021 statt

Jahrbuch Augsburg erschienen: Toller Rückblick auf 2019

Verfasst von Pit.Eberle am 03.12.2019

Zum 19. Mal erscheint die reich bebilderte Chronik im A4-Format und mit Hard-Cover. Stolz ist auch OB Dr. Kurt Gribl auf das Kompendium, das neben seiner Wunsch-Nachfolgerin Eva Weber auch alle anderen OB-Kandidaten für 2020 vorstellt.