FCA: Mit Volldampf ins neue Jahr!

FC Augsburg Stadion von oberstem Tribünenplatz

Die DFL terminiert die Spieltage 19 bis 23

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat am Donnerstag die Spieltage 19 bis 23 zeitgenau terminiert. Im Februar muss der FCA einmal am Freitagabend und zweimal am Sonntag ran.
Im zweiten Spiel der Rückrunde (19. Spieltag) ist der FCA am Samstag (30. Januar, 15.30 Uhr) bei Borussia Dortmund zu Gast. Auch das folgende Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg findet am Samstagnachmittag (6. Februar, 15.30 Uhr) statt. Den 21. Spieltag eröffnen die Fuggerstädter am Freitagabend (12. Februar, 20.30 Uhr) bei RasenBallsport Leipzig. Anschließend spielt der FCA zweimal sonntags. Erst empfängt die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich Bayer 04 Leverkusen (21. Februar, 13.30 Uhr), danach geht es zum 1. FSV Mainz 05 (28. Februar, 15.30 Uhr).

Die Spieltage 15 bis 18 waren bereits zeitgenau terminiert. Nach dem kommenden Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (Sonntag, 10. Januar, 15.30 Uhr) geht es für den FCA zum SV Werder Bremen (Samstag, 16. Januar, 15.30 Uhr), ehe die Fuggerstädter im Rahmen der Englischen Woche zuerst den FC Bayern München (Mittwoch, 20. Januar, 20.30 Uhr) und anschließend den 1. FC Union Berlin (Samstag, 23. Januar, 15.30 Uhr) zu Gast haben.

Die Spiele im Überblick:
So. 10.01.2021, 15.30 Uhr: FCA – VfB Stuttgart
Sa. 16.01.2021, 15.30 Uhr: SV Werder Bremen – FCA
Mi. 20.01.2021, 20.30 Uhr: FCA – FC Bayern München
Sa. 23.01.2021, 15.30 Uhr: FCA – 1. FC Union Berlin
Sa. 30.01.2021, 15.30 Uhr: Borussia Dortmund – FCA
Sa. 06.02.2021, 15.30 Uhr: FCA – VfL Wolfsburg
Fr. 12.02.2021, 20.30 Uhr: RasenBallsport Leipzig – FCA
So. 21.02.2021, 13.30 Uhr: FCA – Bayer 04 Leverkusen
So. 28.02.2021, 15.30 Uhr: 1. FSV Mainz 05 – FCA

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Der FCA startet Anfang Juli in die Vorbereitung

Verfasst von Neue Szene am 11.06.2021

Erstes Testspiel bereits am 07. Juli gegen den Hamburger SV

UEFA erlaubt 26-Spieler-Kader für die Euro 2020

Verfasst von Gast (nicht überprüft) am 02.05.2021

Die UEFA hat am Dienstag mitgeteilt, dass sie bei der Euro 2020 einen erweiterten Kader von 26 Spielern zulassen wird.

Weißer Rauch in der WWK Arena! Weinzierl statt Herrlich!

Verfasst von Neue Szene am 26.04.2021

FCA trennt sich von Heiko Herrlich – Markus Weinzierl neuer Cheftrainer