Markus Krapf wird neuer Präsident des FC Augsburg

Markus Krapf wird neuer Präsident beim FC Augsburg

Der 50-jährige Augsburger Markus Krapf übernimmt ab sofort die Geschicke als Präsident beim FC Augsburg, wo er von 2002 bis 2007 bereits als Geschäftsführer tätig war und den Club damals unter der Präsidentschaft von Walther Seinsch nach 23 Jahren wieder in den Profifußball zurückführte.

Seit 2007 betreibt er die 11er Fußball. Kultur. Kneipe und ist seit Juli 2017 bei der Neuen Szene beschäftigt, wo er vor allem für unser Ressort Politik verantwortlich ist.

Wir sind stolz darauf, dass unser stellvertetender Chefredakteur jetzt in dieses verantwortungsvolle Ehrenamt bestellt wurde und sind fest davon überzeugt, dass die richtige Wahl für eine gute Zukunft des FC Augsburg im Sinne seiner mehr als 21.000 Mitglieder getroffen wurde.

Maxe, wir wünschen dir eine gute Hand und den maximalen Erolg!

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Startschuß für die Augsburger Panther

Verfasst von Neue Szene am 16.09.2022

Heute starten die Panther gegen die Iserlohn Roosters in die neue Saison

FCA verpflichtet Mittelstürmer Mergim Berisha

Verfasst von Neue Szene am 31.08.2022

U21-Europameister erhält die Trikotnummer 11 ...

FCA: Ein Routinier für´s Mittelfeld!

Verfasst von Neue Szene am 16.08.2022

Der FC Augsburg verstärkt sich mit Julian Baumgartlinger