Who the F* is my Rathausboss?

DIE OB-Veranstaltung des Stadtjugendring Augsburg für Jugendliche zur Kommunalwahl 2020

Keine Floskeln und keine leeren Versprechungen bitte! Denn: WIR WOLLEN FÜRSPRECHER ALS RATHAUSBOSS!

Was kann Augsburg für Jugendliche tun, dass sie sich in der Stadt wohl und ernst genommen fühlen? Und wie sieht eine jugendgerechte Kommune aus?

Um diese Fragen zu beantworten, lädt der Stadtjugendring Augsburg (SJR) die OB-Kandidat*innen Eva Weber (CSU), Martina Wild (Grüne), Dirk Wurm (SPD) und Claudia Eberle (Pro Augsburg) zu seiner Polit-Infotainment-Veranstaltung ein und fühlt ihnen so richtig auf den Zahn. Jugendliche lernen dabei die OB-Kandidat*innen aus nächster Nähe und auf Augenhöhe kennen und haben die Möglichkeit, zu sagen, wo der Schuh drückt. Als Hip-Hop-Live-Act geben „Der laute Gast“ aka Stefan Beckenbauer, „Nico Trenzo“ (Dem HipHop sein Haus) und die Band Hathi auch noch ihren Senf dazu. Moderiert wird die Veranstaltung von Horst Thieme.

Traditionell mischt sich der SJR bei anstehenden Kommunalwahlen im positiven Sinne ein und engagiert sich für die Interessen der jungen Menschen in Augsburg. Wie bei der Aktion »11Tausend« (2008) und »MACH’S EINFACH« (2014) ist das Ziel der Kampagne »RATHAUSBOSS«, junge Augsburger*innen für die Kommunalwahl 2020 zu begeistern und an die Wahlurnen zu bringen. Ebenso bringt er die jugendpolitischen Forderungen in den Wahlkampf ein verschafft der Jugend Gehör in der Politik. Denn Jugend braucht echte Fürsprecher!

Termin:

27.02.2020

Beginn:

20:00

Anfahrt Kantine
Adresse:
Kantine
Halderstrasse 1
86150 Augsburg
Deutschland