Fugger und Welser Erlebnismuseum

Das jüngste Museumskind in Augsburg wurde im September 2014 eröffnet in dem frisch sanierten, 1530 erbauten so genannten "Wieselhaus" im Domviertel. "Das Fugger und Welser Erlebnismuseum befasst sich nicht nur mit den Geschichten der Familien Fugger und Welser. Die Auseinandersetzung mit der Wirtschaftsgeschichte Augsburgs und Europas zur Zeit der kommerziellen Revolution zieht sich als roter Faden durch das Museum. Es geht um Barchentweberei, Fernhandel, Finanzgeschäfte und Montanwirtschaft, um Innovationen in der Technik, um das eben entstehende Postwesen, um die Anfänge der Globalisierung und um den Herrschafts- und Grundbesitz der Fugger und Welser um Augsburg", so die offizielle Beschreibung. Das Renaissancehaus wurde nach Johann Wiesel (1583–1662) benamst, dem wohl bedeutendsten deutschen Optiker seiner Zeit, der hier von 1637 bis 1642 gelebt und gearbeitet hat.

Adresse

Fugger und Welser Erlebnismuseum Augsburg
Äußeres Pfaffengässchen 23
86152 Augsburg
Deutschland

Kontaktdaten

Öffnungszeiten

Di-So & Feiertage: 10-17 Uhr

Events in den nächsten 14 Tagen

Es gibt für diese Location keine aktuellen Termine