Jüdisches Museum Augsburg Schwaben

Das Jüdische Museum Augsburg Schwaben wurde 1985 in der eindrucksvollen Augsburger Synagoge eingerichtet. Es versteht sich als historisches Museum, das aus der jüdischen Geschichte in Bayerisch-Schwaben heraus Bezüge zu gegenwärtigen gesellschaftlichen Fragen herstellt. Es ist ein Ort, an dem Aspekte von Migration, Integration, Heimat und Kultur aus der Perspektive einer Minderheit diskutiert werden. Und es ist ein Ort, an dem gezeigt wird, dass Vielfalt weder Bedrohung noch Bereicherung, sondern Normalität ist.

Adresse

Jüdisches Museum Augsburg Schwaben
Halderstraße 6 – 8
86150 Augsburg
Deutschland

Kontaktdaten

Telefon: 
0821 - 51 36 58

Events in den nächsten 14 Tagen

Judenbilder

Intervention in der Dauerausstellung

Chanukka – Krapfen, Lichter und Wunder

Wechselinstallation zum jüdischen Lichterfest

Museums- und Synagogenführung

Sonntag, 23. Januar 2022 - 15:00

Öffentliche Führung durch "Judenbilder" und die Synagoge

Judenbilder

Montag, 24. Januar 2022 - 9:00

Intervention in der Dauerausstellung

Chanukka – Krapfen, Lichter und Wunder

Montag, 24. Januar 2022 - 9:00

Wechselinstallation zum jüdischen Lichterfest

Judenbilder

Dienstag, 25. Januar 2022 - 9:00

Intervention in der Dauerausstellung

Chanukka – Krapfen, Lichter und Wunder

Dienstag, 25. Januar 2022 - 9:00

Wechselinstallation zum jüdischen Lichterfest

Judenbilder

Mittwoch, 26. Januar 2022 - 9:00

Intervention in der Dauerausstellung

Chanukka – Krapfen, Lichter und Wunder

Mittwoch, 26. Januar 2022 - 9:00

Wechselinstallation zum jüdischen Lichterfest

Judenbilder

Donnerstag, 27. Januar 2022 - 9:00

Intervention in der Dauerausstellung

Seiten