„Grad mit Fleiß!“

Kabarett Geisterfahrer

Silvano Tuiach, das „Urgestein des Augsburger Kabaretts“, feierte mit seinem neuen Programm „Grad mit Fleiß!“ bereits am 03. Oktober Premiere im Spectrum-Club. Aber die Begeisterung seiner treuen Fans reißt nicht ab: Erst gestern gab es einen weiteren Auftritt im Club, wiederum gut besucht! In seinem neuen Programm geht der Geisterfahrer mit Fleiß der Frage nach, welche Berufe für ihn noch in Frage gekommen wären. Klar, das Thema „Augschburg“ und der „Augschburger“ kommen natürlich nicht zu kurz. Es gibt die „Zehn Gebote des reinrassigen Augschburgers“ und auch die neue Episode vom kultig berühmten „Ranzmayr“. Ein buntes Programm von Lokalkolorit auch bis hin zur großen Weltpolitik. Aber Achtung: nichts für Gutmenschen – Silvano ist Realist! Weitere Auftritte demnächst unter anderem im Barbarsaal, und auch wieder Spectrum. Hoffentlich bremst Corona nicht, aber weiter geht’s, grad mit Fleiss!

Bericht & Fotos: Joe&Dan

Alle Termine und Tickets gibt es unter www.silvano-tuiach.de/kartenvorverkauf

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

"Mein lieber Schwan!“ – Fotoausstellung im ANNA Café

Verfasst von Neue Szene am 12.11.2021

Der Augsburger Fotograf Fabian Schreyer präsentiert ab dem 15.11. neue Bilder

Stadthalle Gersthofen besticht durch kreative Nachhaltigkeit

Verfasst von Neue Szene am 11.11.2021

Der alte Bühnen-Vorhang bekommt ein zweites Leben ...

Brechtfestival Augsburg vom 18. bis 27. Februar 2022

Verfasst von Neue Szene am 02.11.2021

Save the date - Detaillierte Programmvorstellung im Januar 2022