Preisverleihung des Gersthofer Kunstpreises

Preisverleihung des 35. Kunstpreises der Stadt Gersthofen (Musik) am Freitag den 5.7. bei freiem Eintritt in der Stadthalle Gersthofen

Die Jury zeigte sich an den beiden Vorspielterminen beeindruckt von der hohen Qualität der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den zum 35. Mal von der Stadt Gersthofen ausgeschriebenen Kunstpreises.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter zwischen 19 und 30 Jahren spielten zum großen Teil Stücke aus dem Bereich der klassischen Musik vor. In diesem Jahr war aber auch zwei Bewerber dabei, die sich mit Pomusik vorstellten. Nun ist eine Entscheidung getroffen und die Preisverleihung geht am Freitag, den 5. Juli ab 19:30 Uhr in der Stadthalle über die Bühne.

Als Gäste treten neben den Preisträgern die Musiker von Brasspur (hier im Bild). Das Blechbläserquintett begeistert seit 30 Jahren sein Publikum im In- und Ausland und verfügt über ein breites Repertoire, dass sich von alter Bläsermusik über Kompositionen der Klassik bis zu modernen Kompositionen des Jazz und Blues spannt.

Wer den 35. Kunstpreis in diesem Jahr gewonnen hat, wird dann bei der feierlichen Preisverleihung am 5. Juli verkündet.

Die Fachjury des diesjährigen Kunstpreises:

Wolfgang Reß, Leiter des philharmonischen Chors Augsburg und ehemaliger Direktor der Sing- und Musikschule Mozartstadt Augsburg
Ulrich Reß, Kammersänger Tenor an der bayerischen Staatsoper München
Ludwig Hornung, Violinist und Konzertmeister der Augsburger Philharmoniker
Uwe Wagner, Leiter des Kulturamts der Stadt Gersthofen

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Sag ja, mein Lieb, sag ja !

Verfasst von Pit.Eberle am 17.09.2019

Klassischer Liederabend mit Augsburger Allstars der klassischen Musik: Tenor Benedikt Linus Bader, Bass-Bariton Tobias Peschanel, Sopranistin Laura Incko und Martin Steinlechner am Flügel verzaubern den Rokokosaal – Eintritt Frei

Eröffnung vom Volksfest Neusäß

Verfasst von Pit.Eberle am 14.09.2019

Mit einem großen Festumzug wurde die Volksfestzeit 2019 in Neusäß eröffnet.
Bürgermeister Richard Greiner konnte gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger und Harald Güller das Fest eröffnen.

Theaterfest 2019 am Sonntag im martini-Park

Verfasst von Neue Szene am 13.09.2019

Theater-Sause im martini-Park im Augsburger Textilviertel...