Staatstheater Augsburg gibt Einnahmen der Benefiz-Gala »Die Walküre« bekannt

Staatstheater Augsburg gibt Einnahmen der Benefiz-Gala »Die Walküre« bekannt

Der weltweit gefeierte Augsburger Tenor Gerhard Siegel initiierte für das Staatstheater eine konzertante Aufführung von Richard Wagners »Walküre« am Karsamstag und brachte dafür ein internationales Starensemble in den Kongress am Park.

Bei dieser einmaligen Benefiz-Gala verzichteten alle Künstlerinnen und Künstler auf ihre Gagen. Das Staatstheater Augsburg gibt nun den Reinerlös aus dem Galakonzert bekannt und freut sich über den beachtlichen Betrag von knapp 50.000 Euro. Die Einnahmen sollen künstlerischen Projekten zur Wiedereröffnung des Großen Hauses zu Gute kommen. (pm/max)

Pressefoto: Augsburger Philharmoniker, Gerhard Siegel, Domonkos Héja, Jennifer Holloway

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Sag ja, mein Lieb, sag ja !

Verfasst von Pit.Eberle am 17.09.2019

Klassischer Liederabend mit Augsburger Allstars der klassischen Musik: Tenor Benedikt Linus Bader, Bass-Bariton Tobias Peschanel, Sopranistin Laura Incko und Martin Steinlechner am Flügel verzaubern den Rokokosaal – Eintritt Frei

Eröffnung vom Volksfest Neusäß

Verfasst von Pit.Eberle am 14.09.2019

Mit einem großen Festumzug wurde die Volksfestzeit 2019 in Neusäß eröffnet.
Bürgermeister Richard Greiner konnte gemeinsam mit den Landtagsabgeordneten Johannes Hintersberger und Harald Güller das Fest eröffnen.

Theaterfest 2019 am Sonntag im martini-Park

Verfasst von Neue Szene am 13.09.2019

Theater-Sause im martini-Park im Augsburger Textilviertel...