Paint a Piano

Wer schon immer mal ein Klavier anmalen wollte: Hier ist Ihre Chance!

Die Stadt Augsburg veranstaltet im Mai kommenden Jahres die weltweit erfolgreiche Aktion "Play me, I'm yours", bei der knapp drei Wochen lang frei zugängliche Klaviere auf öffentlichen Plätzen zum Musizieren einladen. Die verwendeten zehn Pianos sollen im Vorfeld von Augsburger Künstlern gestaltet werden.

"Mitmachen kann jeder, der in Augsburg und Umgebung wohnt, arbeitet, studiert oder zur Schule geht. Jede Art der Gestaltung ist möglich, das Klavier muss bespielbar bleiben", so die Stadt. Es gibt einen Materialzuschuss von 300 Euro. Anmeldefrist: 31. Januar 2017. Das Anmeldeformular gibt's hier. Eine Jury wählt die zehn Künstler aus, die von Anfang März bis Ende April 2017 jeweils ein Instrument gestalten.

Von 07. bis 27. Mai 2017 heißt es dann: "Play me, I'm yours". Die Klaviere sind täglich von 09 bis 22 Uhr zugänglich und werden von "Pianopaten" betreut. Es soll auch geplante Konzerte geben sowie Schnupperkurse. (PM/flo)

Foto: Stadt Augsburg

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

tim verlängert „Amish Quilts meet Modern Art“

Verfasst von Neue Szene am 13.10.2020

Die erfolgreiche Ausstellung läuft jetzt bis ins neue Jahr ...

ARTram Wettbewerb der Stadtwerke Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 01.10.2020

Straßenbahnen und Busse werden zur rollenden Kunst-Galerie ...

"WertArt" - Kunst an der Wertach

Verfasst von Neue Szene am 29.09.2020

Bis zum 11.10. gibts entlang der Wertach eine unkonventionelle Ausstellung