Öffentliche Grillplätze: wo in Augsburg gegrillt werden darf

Gute Nachricht für alle Grillfans ohne Garten: In Augsburg gibt es elf öffentliche Grillplätze. Und unten findet ihr die interaktive Karte dazu.
Das Amt für Grünordnung pflegt Augsburgs öffentliche Grillplätze. Unter anderem stehen Asche-Behälter bereit, die regelmäßig geleert werden. Grillgeräte gibt es nicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Grill mit, verwenden Sie trockene, naturbelassene Holzbrennstoffe und löschen Sie die Glut, bevor Sie Ihre Brennstoff-Reste im Asche-Behälter entsorgen.
Übrigens: Wer mit mehr als 20 Freunden im Park feiern oder grillen möchte, braucht eine sogenannte Sondernutzungsgenehmigung. Diese kann beim Amt für Grünordnung beantragt werden.

Und bitte beachten: Wenn Sie durch sind mit Steak & Co: Müll und Grill bitte nicht vergessen. Vielen Dank!

Hier gehts zur interaktiven Karte mit den öffentlichen Grillplätzen (pm/etz)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Bloggerin Carina Tuffentsamer organisiert Ästetica-Event

Verfasst von Pit.Eberle am 12.11.2018

Am Sa. 8.12. im Reese-Theater ist Business & Ästhetik auf dem Programm

Trick or treat? Süßes oder Saures?

Verfasst von Neue Szene am 31.10.2018

Heute ist Halloween. Was ist heute in Augsburg so alles geboten?

Hochzeitsguide Augsburg

Verfasst von Pit.Eberle am 23.10.2018

Unser Hochzeitsguide ist auch gepixelt zu finden... Drinnen neben vielen Tipps auch eine tolle Fotoshooting-Verlosung im Wert von 750 EUR