BOB geht wieder auf den SAK

Arno Löb, Bob und Hannelore Köppl (ARGE Oberhausen)

Foto: Arno Löb, Bob und Hannelore Köppl (ARGE) freuen sich auf den Sommer am Kiez 2019

BOB geht wieder auf den SAK
Augsburgs Gastro-Senkrechtstarter Stefan "Bob" Meitinger macht neben seinem sehr erfolgreichen Rock- und Sport-Kneipen Konzept auch Musik-Festival: Sommer Am Kiez am Oberhauser Bahnhof (Helmut-Haller-Platz) geht in die vierte Runde - und ist erwachsen geworden! Ab dem 5.7. gibt es 6 Wochen geile Livekonzerte

Starke Namen bekannter Bands strahlen vom Plakat des SOMMER AM KIEZ 2019
Das Bookingkonzept 2019: geile Bands, die den Platz mit den erlaubten 1.000 Leuten möglichst voll machen. Während in früheren Jahren viele Konzertabende mit lokalen und unbekannteren Bands stattfanden, ist 2019 ein Highlight nach dem anderen. Lokale Bands werden aber immer noch im Vorprogramm auftreten ("support act" nennt man das heutzutage).

26 Bands an 13 Tagen
Die Zahl der Konzerte ist reduziert, an den 8 Donnerstagen finden nun Open-Air-Kinoabende in Zusammenarbeit mit CinePlex statt. Hier wird ein geringer Eintritt von ca. 2 EUR verlangt werden. Die Konzerte wurden reduziert damit für die Anwohner die Lärmbelästigung vermindert wird.

FLOHMARTK & STREET-FOOD-FESTIVAL
Auch ein Flohmarkt und ein Street-Food-Festival wird auf dem Gelände am Oberhauser Bahnhof stattfinden. Hierzu werden die Details aber erst noch erarbeitet.

Keine kostenlosen Konzerte in 2019
Anders als die letzten Jahre wird es keine Konzerte bei freiem Eintritt mehr geben. Aber nach wie vor können die Konzerte im angrenzenden Biergarten mitgehört werden.

Internationale Strahlkraft
Auch für den Tourismus ist das Festival von Bedeutung: 2018 ist ein kanadischer Fan extra wegen des Konzerts von KNORKATOR zum SOMMER AM KIEZ nach Augsburg gekommen – und für dieses Jahr hat er sich ebenfalls schon wieder angekündigt und Tickets für HÄMATOM reserviert.

Stadt Augsburg fördert SOMMER AM KIEZ
Die Arbeitsgemeinschaft Oberhausen (ARGE) unterstützt Bob´s Aktivitäten schon lange und sieht hier vor allem die positiven Effekte für den etwas problematischen Besucherkreis des Platzes für welche die Stadt Augsburg mittlerweile einen Spielplatz zur „Drogisten-Aufenthaltsfläche“ umgewidmet hat. Außerdem wurde auch eine Beratungsstelle für Menschen in besonderen Lebenssituationen eröffnet. Der BE-Treff hat nach offiziellen Angabe gute Ergebnisse geliefert. Wohl auch wegen der allgemeinen Belebung des Helmut-Haller-Platzes und des verbesserten Sicherheitsgefühls der Bevölkerung ist die Stadt nun offizieller Sponsor des SOMMER AM KIEZ 2019.

LINE UP
5.7. DRITTE WAHL (im Bob´s - ausverkauft)
5.7. GÖTZ WIDMANN
6.7. DRITTE WAHL
12.7. CALLEJON
13.7. SWISS & DIE ANDEREN
19.7. HÄMATOM
20.7. MC FITTI
26.7. TURBOBIER
27.7. OOMPH!
2.8. FAUN
3.8. RYAN SHERIDAN & JOHN GARNER
9.8. SLIME
10.8. SCHANDMAUL

www.sommeramkiez.de
ARGE OBERHAUSEN

(Pit Eberle)

Rubrik: 
Magazingalerie: 

Weitere News zum Thema

Konzert-Tipp: Da Billi Jean is ned mei Bua...

Verfasst von Pit.Eberle am 10.09.2019

Stefan Leonhardsberger und Martin Schmid „… eine echte Gute-Laune-Mischung.“ schrieb die Süddeutsche Zeitung. "Ein Pfunds-Vergnügen" - sagen wir ! Fr. 4.10.2019 - 20 Uhr - Augustanasaal

Augsburger Band "ART IN CRIME" bekommt Fernsehzeit im BR

Verfasst von Pit.Eberle am 19.08.2019

Am Mittwoch 21.8.2019 um 18 Uhr featured die Abendschau im Bayerischen Rundfunk unsere Local Heroes von ART IN CRIME und ihre aktuelle Single FALLING

Workshops der Reihe Go Professional

Verfasst von Neue Szene am 31.07.2019

4 Workshops der Reihe Go Professional vom Verband für Popkultur in Bayern...