„Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit“

Der Brechtkreis lädt in diesem Schuljahr zum dritten Mal zu einem Schulwettbewerb ein.

Thema ist diesmal „Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit“, angeregt durch eine bekannte Schrift von Brecht aus seiner Exilzeit. Zur Teilnahme eingeladen sind alle Augsburger Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5.

Alle künstlerischen Formen sind möglich – Szenen, Geschichten, Gedichte, Lieder, Bilder oder Filme. Besonders willkommen sind Gruppenarbeiten. Da die Ausschreibung nicht alle Schulen erreicht hat, wird die Einreichfrist verlängert: Statt bis zum 20. November ist nun Zeit bis zum 4. Dezember.

Eingereicht wird digital an friedrichs@wissner.com oder auch an den Brechtkreis c/o Brechthaus, Auf dem Rain 7, 86150 Augsburg. Die Preisverleihung findet während des Brechtfestivals im kommenden Februar statt.

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Virtueller Studienorientierungstag der Hochschule Augsburg

Verfasst von Neue Szene am 02.06.2020

Jetzt online registrieren und dann am 19. Juni informieren...

Nach gelungener Premiere verliebt sich Graf Schaf in den Erdlieb

Verfasst von Neue Szene am 02.06.2020

Die Miniserie aus dem Ballonmuseum Gersthofen kommt sehr gut bei Kindern an...

OB Eva Weber: „Wir gehen gemeinsam durch diese Krise“

Verfasst von Neue Szene am 29.05.2020

Stadt sagt Vertretern der Gastronomie weitgehende Unterstützung zur Bewältigung der Corona-Folgen zu