Amtlicher Stadtplan ist neu erschienen.

Amtlicher Stadtplan ist neu erschienen. Das Werk enthält auch Informationen zum UNESCOWelterbe „Augsburger Wassermanagement-System

* Kartografisches Qualitätsprodukt gilt als Standardwerk
* Auflage von 4.000 Exemplaren
* Preis 4,90 Euro im Buchhandel
* Kostenloser Innenstadtplan in der Bürgerinfo

Der Amtliche Stadtplan Augsburg gilt als Standardwerk für Gäste der Stadt, Geschäftswelt sowie Bürgerinnen und Bürger. Jetzt ist das kartografische Qualitätsprodukt des Geodatenamtes neu erschienen. Vorgestellt wurde der Stadtplan von Baureferent Gerd Merkle, Antonia Hager vom Welterbe-Büro und Andreas Weinzierl vom Geodatenamt.

Die elfte Auflage präsentiert sich ausnahmsweise mit einem blauen Layout unter dem Motto „Welterbe-Stadt“. Im Amtlichen Stadtplan sind die 22 Welterbe-Objekte zu finden. Auf der Rückseite gibt es weitere Informationen zum UNESCO-Welterbe „Augsburger Wassermanagement-System“. Das Kartenwerk mit einer Auflage von 4.000 Exemplaren ist für 4,90 Euro im Buchhandel erhältlich. Daneben wird ein
kostenloser Innenstadtplan angeboten, den es unter anderem bei der Bürger- und Tourist-Information am Rathausplatz gibt. (pm)

Foto: Ruth Plössel

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

„Was möglich ist, soll ermöglicht werden“

Verfasst von Neue Szene am 15.09.2020

Stadt stellt Weichen für Clubs, Kultur und Gastronomie in der kalten Jahreszeit

„Evakuiert Moria – Wir haben Platz“

Verfasst von Neue Szene am 11.09.2020

Kundgebung am Samstag, 12.09., 17.00 Uhr, Elias-Holl-Platz

Das Leihrad boomt!

Verfasst von Neue Szene am 10.09.2020

Neuer Anmelderekord: 10.000 fahren swa Rad - 100. Radstation eröffnet!