Amtlicher Stadtplan ist neu erschienen.

Amtlicher Stadtplan ist neu erschienen. Das Werk enthält auch Informationen zum UNESCOWelterbe „Augsburger Wassermanagement-System

* Kartografisches Qualitätsprodukt gilt als Standardwerk
* Auflage von 4.000 Exemplaren
* Preis 4,90 Euro im Buchhandel
* Kostenloser Innenstadtplan in der Bürgerinfo

Der Amtliche Stadtplan Augsburg gilt als Standardwerk für Gäste der Stadt, Geschäftswelt sowie Bürgerinnen und Bürger. Jetzt ist das kartografische Qualitätsprodukt des Geodatenamtes neu erschienen. Vorgestellt wurde der Stadtplan von Baureferent Gerd Merkle, Antonia Hager vom Welterbe-Büro und Andreas Weinzierl vom Geodatenamt.

Die elfte Auflage präsentiert sich ausnahmsweise mit einem blauen Layout unter dem Motto „Welterbe-Stadt“. Im Amtlichen Stadtplan sind die 22 Welterbe-Objekte zu finden. Auf der Rückseite gibt es weitere Informationen zum UNESCO-Welterbe „Augsburger Wassermanagement-System“. Das Kartenwerk mit einer Auflage von 4.000 Exemplaren ist für 4,90 Euro im Buchhandel erhältlich. Daneben wird ein
kostenloser Innenstadtplan angeboten, den es unter anderem bei der Bürger- und Tourist-Information am Rathausplatz gibt. (pm)

Foto: Ruth Plössel

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Mit den Öffis gratis durch die City-Zone

Verfasst von Neue Szene am 19.11.2019

Ab Januar startet die kostenlose City-Zone in Augsburg...

„Schwierigkeiten beim Schreiben der Wahrheit“

Verfasst von Neue Szene am 15.11.2019

Schulwettbewerb des Brechtkreises: Einreichfrist bis 04.12. verlängert

15 junge Unternehmer aus der Region unter einem Dach

Verfasst von Neue Szene am 13.11.2019

Das temporäre Designkaufhaus "Zwischenzeit" in der Annastrasse läuft gut an