Auch 2020 gibt es die Augsburg Open

Über 450 Führungen bei Augsburg Open 2020

Vom 26. bis 29. März lädt Augsburg Open ein, hinter die verschiedensten Türen von über 140 Unternehmen und Institutionen in und um Augsburg zu blicken. Das Programm mit mehr als 450 Führungen, Vorträgen und Mitmachaktionen hält einmalige Erlebnisse und Einblicke für die ganze Familie bereit. Der Verkauf der Tickets findet ab 4. März erstmalig online statt.

Augsburg von einer anderen Seite kennenlernen und hinter die Türen von Augsburger Unternehmen, Firmen, Kultureinrichtungen oder Vereinen schauen – das ist bei Augsburg Open vom 26. bis 29. März möglich. In diesem Jahr stehen über 450 spannende Angebote aus den Bereichen Verwaltung, Kultur, Sport, Bildung, Wirtschaft und Gastronomie auf dem Programm. Mehr als 140 Kooperationspartner versprechen Besuchern jeden Alters interessante wie einmalige Einblicke und Aktionen, die auch zum aktiven Mitmachen einladen. Neben beliebten Führungen durch die Studios der Augsburger Radiosender oder durch die Werkhallen von Weltmarktführern bleibt es auch für treue Fans von Augsburg Open spannend, denn es gibt in diesem Jahr auch neue Programmpunkte. Unter anderem können Groß und Klein das neue America Haus entdecken, auf einen Stadtspaziergang der besonderen Art gehen oder dem Reiz von Bridge und Schach erliegen.

Neu: Online-Ticketverkauf und Anmeldung

Der Verkauf der Eintrittsbändchen und die Anmeldungen für limitierte Führungen sind ab diesem Jahr erstmalig nur online möglich. Beides startet am Mittwoch, den 4. März um 17 Uhr. Nähere Informationen hierzu auf www.augsburg-city.de/open

Die Eintrittsbändchen sind wie gewohnt an allen vier Veranstaltungstagen gültig und gelten gleichzeitig als Fahrschein für Bus und Straßenbahn im Innenraum der swa. Mit dem Eintrittsbändchen können alle unlimitierten Führungen ohne Voranmeldung besucht werden. Für Führungen mit Teilnehmerlimit ist vorab eine verbindliche Anmeldung nötig. Pro Person können max. sechs Führungen reserviert werden. (pm/max)

Eintrittsbändchen Erwachsene (ab 15 Jahren): 12 Euro
Eintrittsbändchen Kinder (3 bis 14 Jahre): 6 Euro
Kleinkinder bis einschließlich 2 Jahre benötigen kein Eintrittsbändchen.

Das Programm mit allen Führungen und weiteren Informationen ist ab sofort online auf www.augsburg-city.de/open abrufbar und in gedruckter Form an folgenden Auslagestellen erhältlich:
 Bürgerinfo am Rathausplatz
 Stadtbücherei Augsburg
 Gemeinden des Landkreises Augsburg
 Bürgerbüro der Stadt Friedberg
 Stadtwerke Kundencenter
 Stadtsparkasse
 City-Galerie Kundeninfo
 Ihle-Filialen in der Innenstadt sowie ausgewählte Ihle-Filialen in den Stadtteilen
 Biobäckerei Schubert
 Bäckerei Rager
 Segmüller Kassenbereich
 Karstadt
 Rübsamen

Auch bei der Feuerwehr – bei Augsburg Open haben Groß und Klein die Chance hinter die Kulissen von Unternehmen und Institutionen zu blicken. (Alle Bilder: Ingo Hinrichs)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

swa Carsharing jetzt auch in Meitingen

Verfasst von Neue Szene am 03.04.2020

Carsharing nimmt mit zwei Fahrzeugen in Meitingen Fahrt auf

Vorhang auf: ananas@home im Live-Stream

Verfasst von Neue Szene am 03.04.2020

Das Staatstheater Augsburg bietet heute seinen ersten Theaterabend als Live-Stream an

Wer Stoffmasken als Mundschutz bezeichnet wird bestraft

Verfasst von Pit.Eberle am 02.04.2020

Wer Stoffmasken als Mundschutz oder Atemschutz bezeichnet anbietet, läuft Gefahr vom Abmahnanwalt Post zu bekommen.