Der Augsburger Plärrer wird wegen des Corona-Virus abgesagt

"Die Sorge vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus zwingt die Stadt Augsburg dazu, das Gögginger Frühlingsfest und den Augsburger Frühjahrsplärrer abzusagen." Dies hat die Augsburger Allgemeinen soeben auf ihrer Homepage veröffentlicht. Nach Informationen der AZ Redaktion wird diese Entscheidung heute Mittag bei einer Pressekonferenz der Stadt Augsburg verkündet. Eine offizielle Bestätigung gibt es bisher nicht. Wir informieren Euch selbstverständlich sobald es Neuigkeiten hierzu gibt. (vk)

Rubrik: 

Weitere News zum Thema

Die Oktober-Ausgabe der Neuen Szene ist da!

Verfasst von Neue Szene am 29.09.2020

Und wieder servieren wir eine pickepackevolles Magazin mit vielen Interviews, Kultur, Sport und Terminen!

Bus und Tram: Am Dienstag wird gestreikt!

Verfasst von Neue Szene am 28.09.2020

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten im Nahverkehr zum Streik aufgerufen

Fuggerstadt VOLT, Kunstausstellung und Sonderaufstiege im Gaswerk

Verfasst von Neue Szene am 23.09.2020

Volles Programm am Sonntag, den 27.09. in Augsburg